Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Lückenschluß Rad- und Fußweg am Rußbach in Obersdorf/Wolkersdorf

Lückenschluß Rad- und Fußweg am Rußbach in Obersdorf/Wolkersdorf
Christian Schrefel

Ziele/Ideen

Derzeit müssen Radfahrer "herumkurven", einige unübersichtliche Einmündungen in Nebenstraßen, Umwege - das wird ersetzt durch eine direkte, schnellere, und v.a. autofreie Verbindung. Unter anderem wird der Schulweg (zu Volksschule, NMS, Gymnasium) damit sicherer. Ersatz des Radfahrens auf einer viel befahrenen Straße (Kirschenallee) mit Busverkehr, mit parkenden Autos (Gefahr: Dooring) und Einmündungen diverser Querstraßen. Es gab einen Konflikt (Versuch der Verhinderung durch Hundebesitzer und Anrainer), der durch Bürgerbeteiligung (Gespräch) durch den Kompromiss (Wiesenweg für Fußgänger) gelöst wurde.

Kurzbeschreibung

Neuerrichtung eines Rad-und Fußweges als barrierefreier Lückenschluß im bestehenden Radwegnetz, im Zuge dessen das Teilstück auch ökologisch aufgewertet und attraktiviert wird (Biodiversitätsmaßnahmen). Ziel: Einerseits eine sichere, autofreie, barrierefreie Rad-und Fußwegverbindung für Alltagsradfahrer und Fußgänger, Freizeitradfahrer und -fußgänger, Radtouristen, Rollerskater, Gehbehinderte, Senioren mit Rollator und / oder Rollstuhl, Attraktivierung und Lückenschluß im Naherholungsgebiet, andererseits ökologische Aufwertung durch Setzen diverser ökologischer Maßnahmen: Anpflanzung diverser Bäume und Sträucher, Teil mit Blühstreifen. Insektenfreundliche innovative Beleuchtung.

Resultate

Das Projekt befindet sich noch in der Umsetzungsphase, Baubeginn war im Mai 2021

Einreicher

Stadtgemeinde Wolkersdorf
Frau Mag. Julia Beckel
Hauptstrasse 22, 2120 Obersdorf
julia.beckel@radtourismus.at
0699/10453598

www.wolkersdorf.at

Partner

Stadtgemeinde Wolkersdorf: Konzeption, Finanzierung

Büro Zwölfer: Planung

Klimaschutzministerium: Cofinanzierung

Juhász Verkehrsconsulting: Beratung

auf Facebook teilen twittern