Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Leitfaden Mobilität Serie

Ziele/Ideen

80% aller Wege beginnen und enden am Wohnort. Im Rahmen von Projektentwicklungsvorhaben in Stadtentwicklungsgebieten, auf Konversionsflächen, in der Stadterweiterung kann Mobilität neu organisiert werden, weg von reinen Aufschließungserfordernissen durch MIV und die Errichtung von Stellplätzen hin zur Neuorganisation der Mobilität bei Wohnbauvorhaben durch neue innovative Mobilitätsmaßnahmen.

Kurzbeschreibung

Im Projekt geht es um eine Erstellung einer Leitfadenserie zum Thema "Mobilität bei (Wohn-)Bauvorhaben durch die Wiener Stadtplanung. Diese Serie besteht aus 3 Teilen, die sowohl online downloadbar sind, als auch in einer gedruckten Variante zur Verfügung stehen. Der erste Teil beschäftigt sich mit dem Thema "Mobilitätsstationen" und wurde bereits fertiggestellt (erschienen als Werkstattbericht der Stadtplanung Wien). Der zweite Teil behandelt das Thema "Fahrrad Abstellen bei Gebäuden", wurde ebenfalls fertiggestellt und durch die MA 18 Stadtplanung veröffentlicht. Der dritte Teil befindet sich in Finalisierung durch UIV Urban Innovation Vienna, behandelt "Mobilitätsmaßnahmen bei Wohnbauvorhaben" und wird ebenfalls (durch die MA 21 Stadtteilplanung) als Werkstattbericht erscheinen und herausgegeben.

Resultate

Die beiden bereits fertiggestellten Leitfäden werden bereits an Projektentwickler und einreichenden Architekturbüros etc. zur Information und Erklärung weitergegeben und auch intensiv genutzt. Der Leitfaden "Mobilitätsstationen" wurde auch als Voraussetzung für Mobilität in den Bauträgerwettbewerben "Berresgase" und " An der Schanze" verpflichtend aufgenommen.

Einreicher

UIV für MA 18 / MA 21 Stadt Wien
Herr Mag Gerald Franz
Operngasse 17-21, 1040 Wien
franz@urbaninnovation.at
06648540525

Partner

Stadt Wien, MA 21: Begleitung Leitfaden Mobilitätsstationen

Stadt Wien, MA 18: Thomas Berger

FGM : Julia Zientek