Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

LESEN macht dich SICHER

Ziele/Ideen

"Lesen macht dich sicher" (1. und 2.Serie) ist ein klassenübergreifendes Projekt auf der Basis der Kompetenzbereiche der Bildungsstandards für „Lesen – Umgang mit Texten und Medien“, der didaktischen Grundsätze „Erfahrungs- und Lernbereich-Gemeinschaft“ und des Unterrichtsprinzips „Verkehrs- und Mobilitätserziehung“.
Ziel des Projekts ist die langfristige Beschäftigung mit den Themen "Mobilität - Sicherheit - Soziales Lernen - Umweltschutz - Gesundheit".

Kurzbeschreibung

Unter dem Motto „LESEN – LÖSEN – LERNEN“ werden die Kinder innerhalb von zwölf Wochen mit spannenden Leserätseln konfrontiert, die außerdem als Gesprächsanlässe zur Verkehrs- und Mobilitätserziehung für den Unterricht dienen.
Die Themen werden ohne Hilfe der Lehrkräfte von den Kindern selbständig erarbeitet.
Dies führt sie zu eigenständigem Denken und nachhaltigem Lernen. Der Austausch über die Lösungsfindung mit anderen Kindern ist erwünscht und fördert das Miteinander.
Siehe auch: www.netzwerk-verkehrserziehung.at/

Resultate

Die Plakatserien fanden in allen Bundesländern großen Anklang und brachten
Kinder an 901 Schulen über 12 Wochen zum Lesen und Diskutieren über Themen der Verkehrs- und Mobilitätserziehung. Sogar aus Deutschland gab es Bestellungen.
Die restlichen Postersets „Lesen macht dich sicher 1.0“ wurden bei Amedia gelagert und waren im Publikationsshop des BMBF zu bestellen: die Auflage ist vergriffen!
Laut Angaben der zuständigen Abteilung sind die Plakate die meistgefragte Publikation des BMBF.
Die Postersets „Lesen macht dich sicher 2.0“ sind weiterhin erhältlich bei Amedia: office@amedia.co.at.

Einreicher

PVS MARIANUM
Frau MSc Brigitte Schmölz
Rosannagasse 3a
A-1210 Wien

+43 676 69 68 547
brigitte.schmoelz@schule.at

Partner

MinRin Drin Bauer Sabine Bundesministerium für Bildung und Frauen

auf Facebook teilen twittern