Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

LungauCard - 1-EURO Ticket

LungauCard - 1-EURO Ticket
FT-019 2018 Ferienregion Salzburger Lungau

Ziele/Ideen

Bereits 2014 wurde der öffentliche Verkehr, auch im Sinne der Nachhaltigkeit und Besucherlenkung, in das Leistungsangebot der LungauCard aufgenommen. Von 2014 bis 2017 erhielten Gäste mit einer gültigen LungauCard 50% Ermässigung auf das Busticket pro Fahrt. Da dieses Angebot kaum genutzt wurde, gibt es seit 1. Juni 2018 neu das sogenannte 1-EURO-Ticket. Das heißt, Gäste mit einer gültigen LungauCard können neu - egal wie lange die Strecke ist, für einen Euro pro Fahrt/Strecke die Linien des SVV nutzen. Zudem ist neu die Mautstelle Riegingtal sogenannter All-inclusive Leistungspartner. Das heißt, Gäste können kostenlos die Mautstrasse nutzen bis zur Schliereralm und im Gegenzuge erhalten sie kostenlos das Tälerbusticket. Mit diesem Ticket können sie dann weiter in das Riedingtal im Naturpark Zederhaus ab der Schliereralm fahren.

Kurzbeschreibung

Bei der LungauCard handelt es sich um eine Gästekarte. Die Gästkarte gibt es bereits seit 2012 und wird laufend ausgebaut und um Attraktionen erweitert. Mit der LungauCard erwartet Lungau-Urlauber in der Sommersaison eine riesengroße Vielfalt an„All inclusive“ und ermäßigten Aktivitäten für die ganze Familie. Durch Vorweisen einer gültigen All-inclusive LungauCard erhalten Lungau-Gäste während der Dauer ihres Aufenthaltes einmalig kostenlosen Zugang (All-inclusive Leistungspartner) und/oder ermäßigte Nutzung (Bonus-Leistungspartner) bei zahlreichen Bergbahnen, Ausflugszielen, Outdoor-Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Wellnessangebote, Schwimmbäder und vielem mehr im ganzen Lungau. Die LungauCard ist von 1. Juni bis 31. Oktober während der Dauer des Aufenthaltes gültig. Wer bekommt die Karte? Alle Gäste, die bei einem LungauCard-Partnerbetrieb nächtigen, erhalten die Karte bei ihrer Anreise automatisch.

Resultate

Die LungauCard wird sehr gut angenommen. 2017 ist ein Umsatz von rund 1 Mio erzielt worden, wobei die LungauCard kein gewinnorientiertes Produkt ist. Die 50%-Reduktion auf das Busticket ist leider nur gering angenommen worden. Daher erhoffen wir uns mit der neuen Regelung "1-EURO-Ticket" größere Erfolge, zumal dies auch viel einfacher in der Kommunikation ist. Gleichzeitig können auch Einheimische vom 1. Juni bis 31. Oktober die Vorzüge des 1-EURO-Tickets geniessen.

Einreicher

Ferienregion Lungau Frau Madeleine Pritz Rotkreuzgasse 100, 5582 St. Michael im Lungau info@lungau.at 0043 (0)6477 8988www.lungau.at

Partner

keine

auf Facebook teilen twittern