Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

"Meet&Bike+"

Foto Meet&Bike
Foto: Hannes Müller

Ziele/Ideen

Weniger Autoverkehr (Lärm, Abgase, Gefahren,...) im Bereich der Schulen speziell zu den Stoßzeiten am Beginn und Ende des Schultages und die praktische Umsetzung des in den Schulen thematisierten nachhaltigen Verkehrsverhaltens!

Kurzbeschreibung

In dem mehrjährigen schul-, klassen- und fächerübergreifenden Projekt "Meet&Bike“ motiviert das BRG Wels Wallererstraße die Schülerinnen und Schüler zu einem nachhaltigeren Mobilitätsverhalten. Die Ziele sind: mehr Bewegung, Kommunikation und Sicherheit. Elterntaxis sollen mit diesem Projekt stark reduziert werden. Mittlerweile nehmen neben dem BRG Wels Wallererstraße auch Schulen in ganz Wels teil (Schulen im Umkreis von ca. 5 km sind Mitglied von "meet&bike") – in Summe sind rund 2.000 Schülerinnen und Schüler beteiligt. Um die Attraktivität des Radverkehrs zu steigern und sicherer zu machen, wurden „Bikelines“ mit „Meet&Bike“ Stationen gestaltet. Schülerinnen und Schüler treffen sich an dafür markierten „Bike&Ride“ Stationen, um gemeinsam an den „Bikelines“ zur Schule zu fahren. Vor der Schule wurde ein Autoparkplatz zu einer „Meet&Bike“-Haltestelle mit zusätzlichen Radständern umfunktioniert. Eine Fahrradservicestelle wird vor der Schule errichtet, ein Fahrssicherheitstrainingstag für die ersten Klassen (Theorie, Praxis, Pflege) mit Warnwestenübergabe fand in der vorletzten Schulwoche, zudem wurde ein Video "Be a local hero" mit radfahrenden Schülerinnen und Schülern gedreht.

Resultate

Wir haben schon 3 Partnerschulen gewinnen können, die Fahrradabstellplätze wurden schon ergänzt mit zusätzlichen Abstellplätzen, weil die bisherige Radabstellplkatzinfrastruktur nicht mehr ausgereicht hat, die Radservicestelle wird derzeit vom ÖAMTC vor der Schule errichtet, allerdings haben wir keine direkten Evaluationen. Mit der Öffentlichkeitsarbeit zulasten der Elterntaxis und zugunsten des Geh - und Radverkehrs erhoffen wir uns ein Umdenken bei den Eltern bzw. endlich mehr Mut von der Politik, unsere Vorschläge umzusetzen (z.B. Radstraße in der Wallererstraße, in der 4 Schulen und 1 Kindergarten im Bereich von rund 500 m sind).Wir konnten zudem Prominente gewinnen, die mit Zitaten unser Projekt unterstützen.

Einreicher

Bundesrealgymnasium Wels Wallererstraße
Herr Mag. Hannes Mueller
Wallererstraße 25, 4600 Wels
h.mueller@rocketmail.com
067761676830
 

Partner

BG/BRG Brucknerstraße: Verbindung und Kooperation in ihrer Schule

WRG Wels: Verbindung und Projektunterstützer am WRG

VS 4 Wels-Pernau: Verbindung und Kooperation an der VS 4

Magistrat Wels: Fahrradbeauftragte der Stadt Wels

"Vater eines Schülers": Ideengeber, Mitgestalter

auf Facebook teilen twittern