Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mit E-Paper zu verbesserter Fahrgastinformation

Mit E-Paper zu verbesserter Fahrgastinformation
Heino Gadner

Ziele/Ideen

Die Anforderung an das Projekt ist nicht nur eine kostengünstige, sondern auch eine speziell an die Kundenbedürfnisse anpassbare Lösung zur Darstellung von Echtzeitinformation zu liefern.
Aufgrund der sehr hohen Altersstruktur der Fahrgäste im Pilotgebiet Tannheimertal ergeben sich für die Darstellung der Echtzeitinformation überdurchschnittlich hohe Anforderungen. Ein speziell für Menschen mit Sehbehinderung entwickelter Darstellungsmodus gewährleistet die Lesebarkeit der Fahrgastinformation auch für Menschen mit eingeschränkter Sehleistung.

Kurzbeschreibung

Ziel der Verkehrsverbund Tirol GesmbH ist es, die Fahrgastinformation weiter zu verbessern. Hierfür sollen für die Fahrgäste einerseits ansprechende Haltestellen geschaffen werden, andererseits im Bereich Fahrgastinformation eine verkehrsunternehmensübergreifende Fahrplaninformation in Echtzeit realisiert werden. Dadurch soll der Zugang für den Fahrgast zum Öffentlichen Verkehr in Tirol erleichtert und attraktiver werden.
Hierzu beabsichtigt der VVT in der Pilotregion Tannheimertal ausgewählte Haltestellen mit E-Paper - DFI Anzeiger auszustatten und die dafür notwendige Hard- und Software zu beschaffen, sowie die im Hintergrund notwendigen Datenaustausche zu organisieren.

Resultate

Das Projekt ist erst in Planung, damit liegen noch keine Daten vor.

Einreicher

Verkehrsverbund Tirol Gesmbh
Herr DI (FH) Heino Gadner
Sterzingerstrasse 3, 6020 Innsbruck
h.gadner@vvt.at
0512575858
069912454195
vvt.at

Partner

Planungsverband Tannheimertal: Mitfinanzierung (Gemeinde trägt ca. 70% der Kosten)

auf Facebook teilen twittern