Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mitarbeitermobilität Tennengau

tennengau

Ziele / Ideen:
- Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Region Hallein/Tennengau (rund 2.500 in den Großbetrieben) die Möglichkeit zu einem Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel wie Postbus oder S-Bahn eröffnen.
- Kooperationen mit der regionalen Wirtschaft eingehen.
- CO2-Emissionen in der als Belastungsgebiet eingestuften Region deutlich verringern.
- Den Öffentlichen Nahverkehr (TennengauTakt) mit zusätzlichen Kursen attraktivieren und in der Region langfristig absichern.
- Mindestens 30 Prozent der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zum Umstieg auf den Öffentlichen Verkehr bewegen und langfristig als Neukunden gewinnen.

Kurzbeschreibung:
Der Regionalverband hat in Kooperation mit Postbus, ÖBB und den Großbetrieben der Region einen Fahrplan erarbeitet, der es den rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der wichtigsten Wirtschaftsbetriebe in und um Hallein ermöglicht, trotz Schichtarbeit die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Dazu wurden vor allem am Morgen beziehungsweise späteren Abend zusätzliche Kurse in den Fahrplan aufgenommen und betriebsbezogene Fahrplananpassungen durchgeführt.

Resultate:
In einer Testphase seit April 2007 wurden mit den Unternehmen Bosch, Johnson&Johnson sowie Schlotterer erste positive Erfahrungen zum Konzept für den Öffentlichen Verkehr gesammelt mittlerweile beteiligt sich auch die FH Salzburg (Standorte: Puch-Urstein und Kuchl) an dem Projekt. Derzeit besteht für etwa 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vier Vertragspartner (Bosch, Johnson&Johnson, Schlotterer, FH Salzburg) die Möglichkeit der kostenlosen Beförderung mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Firma Schlotterer konnte bereits nach zwei Monaten einen Anstieg der Nutzerinnen und Nutzer des Öffentlichen Verkehrs von acht auf 20 Prozent verzeichnen, Tendenz steigend.

Einreicher

Regionalverband Tennengau
GF Christian Steiner
TennengauHaus
Mauttorpromenade 8
A-5400 Hallein
43/6245/70050
regionalverband@tennengau.at
www.tennengau.at

Partner

ÖBB Personenverkehr Salzburg, ÖBB Postbus GmbH, Regionalbad monte mare Golling