Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mobilität und Freiheit im Alter mit dem Easy Rider

Ziele/Ideen

Bewegung macht Mobil und geistig fit.
Radfahren ist klimafreundlich und kommunikativ
Radfahren ist präventiv und unterstützt das Gesundbleiben
Statt Rollstuhl - wenn möglich - Dreirad fahren
Mit den Aktivitäten möchte ich den mobilitätseingeschränkten und älteren Menschen eine Plattform geben, z.B. für eine bessere Infrasturktur, Hilfe und Wahrnehmung im öffentlichen Raum, Rücksichtnahme und Empathie.

Kurzbeschreibung

Durch viel Präsenz und Vorträge kann ich viele Menschen mit Mobilitätseinschränkung oder im Alter erreichen. Authentisch kann und berichte ich über meine Erfahrungen mit meinem Easy Rider, einem Sesselkomfort-Dreirad. Geht das Radfahren nicht mehr, dann gibt es viele Varianten an Dreirädern. Siehe meine Dreiradtour 2009 von München nach Rügen.
www.Gunda unterwegs.de
Als Radbeauftragte in meinem Bezirk sehe ich weitere Möglichkeiten, für eine Mobilität in der Stadt ohne Auto zu überzeugen (ist jedoch Schwerstarbeit!)

Resultate

Ich habe mich zur Dreiradfahrerin gemausert und weitergebildet zur Mobilitätsexpertin. Anfragen zu Vorträgen kommen häufig (seit 2009!). (Beispiel: 11. Seniorentag in Frankfurt/Main) Aus der gesamten BRD ein wunderbares Feedback, Kontakte sowie Austausch der Erfahrungen.

Einreicher

Frau Gunda Krauss
D-81927 München