Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mobilitätsprojekt im Sinne des Mikro ÖV | Mobil im Bezirk

Ziele/Ideen

Das eher geringe Angebot an leistbarer Mobilität soll damit verbessert werden. Träger des Projektes sind alle 12 Gemeinden des Bezirkes Jennersdorf. Zudem konnten alle Taxibetreiber des Bezirkes für eine Mitarbeit gewonnen werden. Begleitet wird das Projekt von der Fa. VERRACON.

Kurzbeschreibung

Schaffung von mehr Mobilität im Bezirk Jennersdorf. Besonderer Fokus wurde auf die Schaffung eines kostengünstigen Angebotes gelegt. D.h. eine Fahrt in der jeweiligen Gemeinde inkl. Ortsteile kostet EUR 2,--, eine Fahrt in den Bezirksvorort EUR 4,--. Zudem sind die benachbarten Bezirksvororte Güssing und Fürstenfeld und die Therme Loipersdorf angebunden.

Resultate

Das Angebot wird positiv angenommen. Die Anzahl der Fahrten steigt stetig an. Die Überprüfung des ersten Betriebsjahres durch das BMVIT (SCHIGG) wurde bereits vorgenommen und positiv abgeschlossen. Durch das zusätzliche Angebot an öffentlichem Verkehr kann von einer Reduzierung an Fahrten mit dem jeweiligen Privat Pkw ausgegangen werden.

Einreicher

LICHTREGION JENNERSDORF
Herr Obmann Ewald Schnecker
Bergkammweg 23, 7571 Rudersdorf
e.schnecker@gmx.at
0664 2404162
0664 2404162
www.jennersdorf-taxi.at

auf Facebook teilen twittern