Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

N8BUZZ - Heimfahren statt einfahren

Ziele/Ideen:
Ziel des Projektes „N8BUZZ“ ist, jungen Menschen in Niederösterreich eine günstige und sichere Mobilitätsalternative am Wochenende durch Nachtbuslinien anzubieten. Der Verein Nachtbus Niederösterreich sieht den Effekt seiner Arbeit in der Verringerung des Individualverkehrs, der Erhöhung der Verkehrssicherheit und als Beitrag zum Klima- und Umweltschutz.

Kurzbeschreibung:
In Zusammenarbeit mit Jugendvertretern, Vertretern von Gemeinden, Gastronomen und den zuständigen Verkehrsplanern von Postbus GmbH erarbeitet der Verein "Nachtbus NÖ" Nachtbuslinien in ganz Niederösterreich.
Besonderheiten "N8BUZZ":
- einheitliche landesweite Kommunikation
- Fahrpreis für jeden Fahrgast zwei Euro, egal wie lange die Fahrtstrecke ist
- Dauer einer Fahrt maximal etwa eine Stunde
- Attraktive Zielorte und bedarfsorientierte Linienführung

Resultate:
Bisher hat der Verein Nachtbus Niederösterreich unter dem Label N8BUZZ zwei Linien ins Leben gerufen. Beide befinden sich im Waldviertel im Bezirk Waidhofen/ Thaya. Mit Anfang September sollen jeweils zwei weitere Linien im Wiener Umland und in den Bezirken Horn/Hollabrunn in Betrieb gehen. Bis zum Jahresende 2008 möchte der Verein Nachtbus Niederösterreich mindestens zehn Linien im Land Niederösterreich anbieten.Einreicher:
Verein Nachtbus Niederösterreich; Georg Strohmeier
Ferstlergasse 8
A-3100 St. Pölten
info@n8buzz.at
www.n8buzz.atPartner:
Postbus GmbH, regionale Projektpartner (Gemeinden, Jugendliche, Jugendvertreter, Lokalbesitzer)