Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Nachtvogel – Nachtzugverbindungen ins Erlauftal

Ziele/Ideen:
Der Öffentliche Personennahverkehr ins Erlauftal ist tagsüber auf der Erlauftalbahn zwar vorhanden, in den Abend- und Nachtstunden ist das Angebot allerdings sehr eingeschränkt.
Um diese Lücke im Angebot zu schließen, soll eine Nachtzugverbindung von St. Pölten nach Kienberg - Gaming installiert werden.

Kurzbeschreibung:
Der Nachtzug-Fahrplan könnte mit einer Abfahrtszeit in Sankt Pölten um 22:15 Uhr an die Anschlüsse aus Wien und Linz perfekt angepasst werden. Die Startfinanzierung könnte von Gemeinden und dem Sankt Pöltner Kulturamt übernommen werden, danach könnte der Nachtzug von der ÖBB oder einem anderen zukünftigen Betreiber finanziert werden.

Resultate:
Pendlern und Pendlerinnen würde eine Heimfahrt ins Erlauftal per Bahn ermöglicht, außerdem könnten Kulturveranstaltungen in Sankt Pölten auch ohne Auto besucht werden.Einreicher:
Erika Teichmann; DI Robert Teufel
A-3270 Scheibbs
auf Facebook teilen twittern