Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Ökostrom-Vignette für Elektrofahrzeuge

Ziele/Ideen

Elektromobilität ist auf dem Vormarsch. Elektrofahrzeuge fahren effizient und emissionsarm; jedoch ökologisch und nachhaltig unterwegs sind sie nur mit Ökostrom (naturemade star zertifiziert). Mit dem Ziel, dass möglichst viele Nutzerinnen und Nutzer von Elektrofahrzeugen ökologischen Strom laden, schlossen sich Interessensvertreter der Elektromobil-Branche, Umweltverbände und Energieversorger zusammen und entwickelten gemeinsam die Ökostrom-Vignette. An der Entwicklung beteiligt waren der WWF Schweiz, m-way, Renault, Mobility House, ewz und der Verein für umweltgerechte Energie VUE. Lanciert wurde die Ökostrom-Vignette Anfang 2012.

Kurzbeschreibung

Die Ökostrom-Vignette gibt es für Autos, Scooter/Morräder und Fahrräder in verschiedenen Kilometerabstufungen. Die Vignette garantiert für die entsprechende Kilometerzahl Mit dem Kauf der Vignette sorgen Fahrerinnen und Fahrer dafür, dass eine definierte jährliche Kilometerleistung des Elektrofahrzeugs garantiert mit Ökostrom des Schweizer Qualitätslabels naturemade star gedeckt ist. Der Verkauf der Vignetten erfolgt über die Verkaufspartner der Fahrrad- und Autobranche sowie Energieversorgungsunternehmen.

Resultate

Im ersten Jahr nach der Lancierung der Vignette konnten 830 Vignetten verkauft werden, die meisten für Fahrräder. Dank diesen Vignetten wurden 2012 rund 78'000 umweltfreundliche Kilometer zurückgelegt werden. Neben der Initiativgruppe konnten weitere Partner, vornehmlich aus der Energiewirtschaft, gewonnen werden.

Einreicher

Koordinationsgruppe Ökostrom-Vignette c/o Verein für umweltgerechte Energie
Frau Regina Bulgheroni
Molkenstrasse 21
CH-8004 Zürich

+41 44 213 10 21
info@oekostromvignette.ch

auf Facebook teilen twittern