Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Österreichweite Verkehrsauskunft in Echtzeit - ÖVIE

Ziele/Ideen

Ziel ist eine österreichweite intermodale Verkehrsechtzeitauskunft als Maßnahme zur Attraktivierung des Öffentlichen Verkehrs. Zur Erreichung dieser Zielsetzung wurde erstmals für den öffentlichen Verkehr eine Kooperation aller Verkehrsverbünde in Österreich geschlossen.

Kurzbeschreibung

Die österreichischen Verkehrsverbünde nehmen im Rahmen ihres Leistungsangebots die Funktion eines regionalen und verkehrsträgerübergreifenden Daten- und Informationsmanagements für den Öffentlichen Verkehr ein. Die Erarbeitung von österreichweiten technologischen Standards ermöglicht in Zukunft eine einfachere und effizientere Beschaffung benötigter Systemkomponenten für die Beauskunftung. Finanzielle Synergien werden durch österreichweite Rahmenvereinbarungen mit Lieferanten möglich.

Resultate

Verkehrsinfo vor der Reise: 1) Anschlussinfo und Angaben zum ruhenden Verkehr; 2) Angaben zu den erwarteten Mobilitätskosten; 3) aktuelle Echtzeit- und Prognoseinfo über die Verkehrslage mit Hinweisen zu Alternativrouten oder Verkehrsmittelwechsel; 4) belastbare Info zur Anschlusssicherung und Szenarien bei wesentlichen Abweichungen nach der Reise; 5) Dokumentation der Reise beziehungsweise Historisierung bei zukünftigen ähnlichen Mobilitätsbedürfnissen.

Einreicher

Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH
Herr Mag. Jürgen Pogadl
Mariahilfer Straße 77-79
A-1060 Wien

+4315266048156
juergen.pogadl@vor.at

Partner

Steuerungsgruppe der österreichischen Verkehrsverbünde
Verkehrsverbund Tirol GmbH

auf Facebook teilen twittern