Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Österreichweites BirdRace

Ziele/Ideen:
Das österreichische Birdrace (Austrian 24hour BirdRace) ist ein Vorbildprojekt für umweltverträgliche und nachhaltige Wettbewerbe. Es soll den Menschen die Möglichkeit der umweltverträglichen Mobilität in Kombination mit Naturerlebnissen zeigen und das Interesse an der Beobachtung der heimischen Vogelwelt wecken.

Kurzbeschreibung:
Beim österreichischen Birdrace geht es darum, binnen eines vollen Tages möglichst viele Vogelarten festzustellen. Der Wettbewerb findet hierbei in jener Weise klimafreundlich statt, dass im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern seitens der Organisatoren ausschließlich muskelbetriebene Fahrzeuge beziehungsweise öffentliche Verkehrsmittel erlaubt sind.

Resultate:
- Unterstützung zahlreicher Artenschutz- (Blauracke, Schleiereule) und Biotopschutzprojekte in Österreich (AURUNG, Hohenau-Ringelsdorf)
- Aufzeigen, dass viele wertvolle Biotope mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad beziehungsweise einer Kombination von beiden erreichbar sindEinreicher:
Birdrace Team von bird.at und BirdLife Österreich; Martin Riesing; BirdLife Österreich – Gesellschaft für Vogelkunde
Museumsplatz 1/10/8
A-1070 Wien
auf Facebook teilen twittern