Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Packtasche- Einkaufssackerl und Werbemittel für Radfahrende

Ziele/Ideen

Das Fahrrad erfreut sich in vielen Ländern Europas immer größerer Beliebtheit und auch die Politik fördert den Radverkehr. Für Radfahrende ist es nach wie vor eine große Herausforderung Einkäufe und andere Lasten zu transportieren. Die Packtasche bietet hier eine neue und flexible Lösung. An der Kasse von Supermärkten erhältlich, ermöglicht sie spontane Einkäufe und Transportaufgaben und unterstützt so den Wandel hin zu einer nachhaltigeren Mobilitätsgesellschaft.

Kurzbeschreibung

Die Idee zur Packtasche entsprang der Notwendigkeit Einkäufe sicher und einfach mit dem Fahrrad zu transportieren. Gegenwärtig müssen beim Einkaufen mit dem Rad Transportbehelfe bereits auf dem Weg zum Geschδft mitgefόhrt werden, was wenig flexibel und unpraktisch ist. Zudem sind die aktuell verfügbaren Systeme teuer und nur in speziellen Geschäften erhältlich. Das Design der Packtasche reagiert auf diese Situation und ist als umweltfreundliche Weiterentwicklung des Einkaufssackerls zu sehen.

Resultate

Die Idee der flexiblen Transport- und Einkaufshilfe aus umweltfreunlicher Wellpappe ist noch sehr jung. Obwohl bereits mehrere tausend Packtaschen ausgeliefert wurden, fehlt es zur Zeit noch an einem starken Partner, der die Packtasche auch in sein Sortiment aufnimmt und sie so den Endkunden dauerhaft zugänglich macht. Letztlich wird die Packtasche ihr gesamtes Potenzial, als neuartiges Transportbehältnis, erst dadurch gänzlich entfalten können.

Einreicher

PACKTASCHE OG
Herr Matthias Lechner
Hubergasse 17/14
A-1160 Wien

+43 676 72 22 706
office@packtasche.at