Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Radkarte - mit dem Fahrrad rund um Himberg

Ziele/Ideen:
Erstellung einer detaillierten Karte, auf der alle mit dem Rad befahrbaren Wege verzeichnet sind.
Außerdem soll durch Auflistung von kulturellen und Natur-Sehenswürdigkeiten zu Ausflügen angeregt werden.



Kurzbeschreibung:
Erstellung und Verbreitung einer Fahrradkarte für das Gemeindegebiet und die nähere Umgebung.
Schwerpunkte: Kennzeichnung der Kultur- und Natursehenswürdigkeiten und der Bäder.


Resultate:
Bisher wurden zirka 500 Exemplare zum Anerkennungspreis von einem Euro vom Bürgerservice der Gemeinde Himberg verkauft
Auch von Radfahrern, die den Triestingau Radweg (Eurovelo R9) benützen besteht Nachfrage an der Karte.
Geringerer CO2- Ausstoß durch umweltfreundliche Mobilität.
Reportage im ORF „Niederösterreich Heute“ und im Schwechater Stadtfernsehen, Berichte in der Himberger Gemeindezeitung und in der NÖN, Präsentation anlässlich des Autofreien Tages im Jahr 2005 am Himberger Kirchenplatz.Geringerer CO2- Ausstoß durch umweltfreundliche Mobilität.
Reportage im ORF „Niederösterreich Heute“ und im Schwechater Stadtfernsehen, Berichte in der Himberger Gemeindezeitung und in der NÖN, Präsentation anlässlich des Autofreien Tages im Jahr 2005 am Himberger KirchenplatzEinreicher:
VAU - Verein Aktiver Umweltschützer, Robert Schwind
Am Alten Markt 9
A-2325 Himberg
vau-pellendorf@gmx.at
+43/2235/84195
Partner:
Marktgemeinde Himberg
auf Facebook teilen twittern