Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

RADPASS

Ziele/Ideen

Das Auto DOCH immer wieder stehen zu lassen und das Rad für Kurzstrecken zu verwenden.

Kurzbeschreibung

Die Aktion RADPASS wird seit dem Jahr 2014 gerne von der Bevölkerung angenommen.
Alle die mit dem Rad zur Arbeit, in die Schule, zum Arzt, zu Geschäften, Betrieben, Gasthäusern etc. radeln, erhalten einen Stempel im RADPASS. Die mitmachenden Betriebe, Geschäfte etc. sind mit einem Aufkleber versehen. Heuer, 2017 - nehmen über 170 Betriebe, Geschäfte etc. an der Aktion teil.
Alle 15 Gemeinden des Bezirkes Waidhofen/Thaya machen an der Aktion mit, die Radbeauftragten der Gemeinden tragen die Informationen aus.
Im Oktober werden bei der Abschlussveranstaltung Preise von Sponsoren, Geschäften, Betrieben und Gemeiden an die RadfahrerInnen übergeben. Alle die zur Abschlussveranstaltung mit dem Rad kommen, erhalten eine kleine, gesunde Jause. Bei der Abschlussveranstaltung gibt es auch eine kleine Attraktion (wie z. B.: Informationen von Physiotherapeuten, Radkunststück-Aufführung etc.)

Resultate

Vermehrt wird bemerkt, dass der Radverkauf in der Region gestiegen ist. Und gerade die Bevölkerung 50+ steigt vermehrt auf das Fahrrad um.

Einreicher

Verein Zukunftsraum Thayaland
Frau Kleinregionsmanagerin Beate Grün
Lagerhausstraße 4
3843 Dobersberg
www.thayaland.at
02843/26 135
office@thayaland.at
auf Facebook teilen twittern