Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sanitärwagen - zur Verfügung gestellt durch Lehrlinge

Ziele/Ideen

Die Berufsschule Mattersburg hat sich im Rahmen des Schulentwicklungsprozesses ( findet jedes Schuljahr statt ) Gedanken gemacht, wie man für alle Berufsgruppen ( Installations- ud Gebäudetechniker, Spengler, Karroseriebautechniker und Mechatroniker ) nachhaltig Imagebildung in der Bevölkerung für die oben stehenden Lehrberufe machen könnte.
Das Ziel wurde formuliert. Wir bauen einen Sanitärwagen der der Bevölkerung beim Besuch von Veranstaltungen im Stadtgebiet zur Verfügung gestellt wird. Dabei sollte die Leistungsfähigkeit der Berufsschullehrlinge anschaulich hergezeigt werden !

Kurzbeschreibung

Auf Grund der Tatsache, das unsere Schule das Umweltzeichen trägt, hat der Schulgemeinschaftsausschuss das ganzjährige Projekt des Sanitärwagens als geeignet empfunden. Dabei wurde in allen Unterrichtsfächern ( fächerübergreifend ) an diesem Projekt gearbeitet, d.h. anfänglich die Raumaufteilung geplant und parallel dazu der Fahrgestellunterbau bearbeitet. Danach kam die intensivste Phase, nämlich die Materialbeschaffung ( bevorzugt waren im schon verwendete Materialien soweit dies möglich war ). dabei ergaben sich gegenüber dem Terminplan große Rückstände, weil man dabei auf den Spendenfreudigkeit der ansässigen Unternehmer angweisen war ! Zu guter Letzt wurde aus Allem vorhandenen Materialien ( Gebraucht und Neu ) ein funktionstüchtiger Sanitärwagen mit Damen- und Herrentoiletten und einem großzügigem Waschraum geschaffen !

Resultate

Das Endergebniss ist ein gebrauchfähiger Sanitärwagen der nach der Übergabe ( am 20.Juni 2012 ) an die Stadtgemeinde ( Tourismusverein ) beim anschließenden Stadtfest "Bella Italia" sofort angenommen wurde und so vielen Menschen Freude bereitet hat. Die ungewöhnliche Innenraumgestaltung ( Effektlackierung ) und die gute Nutzbarkeit hat sofort ein positves Echo aus der Mattersburger Bevölkerung hervorgerufen - unsere Lehrlinge sind sich ob dieses Erfolges bewusst, dass sie Gutes und Nützliches durch Ihre Kompetenz ( handwerklich und planerisch im Team ) geschaffen haben.

Einreicher

Berufsschule Mattersburg
Herr Franz Meidl
Bahnstraße 41
A - 7210 Mattersburg

+02626 / 67651
franz.meidl@bs-mattersburg.at

auf Facebook teilen twittern