Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schmalspurjuwel Mariazellerbahn – Thema Soft Mobility

Ziele/Ideen:
Autoreisen im Freizeitverkehr nehmen weiter zu. Urlaube und Kurzurlaube haben einen beträchtlichen Anteil am Autoverkehr. Die An- und Abreise im Urlaubsverkehr ist im Tourismus die wesentliche CO2-Quelle. Dieses Angebot soll die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln aktiv bewerben und einen autofreien Urlaub ermöglichen.

Kurzbeschreibung:
Der Steinschalerhof bietet seit Jahren das Wochenendpaket „Schmalspurjuwel“ an. Im Kern dieses Packages steht eine Fahrt mit der Mariazellerbahn vom Steinschalerhof nach Mariazell und zurück. Um den Gästen einen autofreien Urlaub zu ermöglichen, bietet der Steinschalerhof das Package mit gratis An- und Abreise per Bahn in Ostösterreich an. Für Gäste, die aus größerer Entfernung anreisen, gibt es meist einen Rabatt für das Zugticket. Bisher sind regelmäßige Buchungen zu verzeichnen – wenn auch auf niedrigem Niveau. Es wird allerdings von höheren Zuwachsraten auf Grund des steigenden Treibstoffpreises in der Zukunft ausgegangen.

Resultate:
In Summe ergeben sich bei einem Kurzurlaub im Steinschalerhof von Ostösterreich aus durchschnittlich knapp 400 Pkw-Kilometer. Die Emissionseinsparung bei Benützung der Bahn würde pro Urlaub bei 50 Kilogramm CO2 liegen.Einreicher:
Naturhotel Steinschalerhof; DI Johann Weiß
Warth 20
A-3203 Rabenstein
office@steinschaler.at
+43/2722/2281
auf Facebook teilen twittern