Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

SOLARBIKES - aber bitte mit Sonne

SOLARBIKES - aber bitte mit Sonne
AM-014 2020 Dino Eicher

Ziele/Ideen

SOLARBIKES löst 3 Hauptprobleme in der derzeitigen E-Bike-Vermietung, sei es im Bike-Sharing oder der traditionellen Vermietung in Rental-Shops oder bei Bike-Händlern.

1. Sichern und Laden
Sobald der/die NutzerIn das E-Bike in die Station retour schiebt, wird es automatisch verriegelt und der induktive Ladeprozess startet. Innerhalb von 2 Stunden ist ein leerer Akku dabei wieder voll. Damit entfällt zur Gänze der personalintensive und logistisch aufwendige Akku-Tausch bzw. das abendliche Transportieren und Anstecken sämtlicher E-Bikes in Kellerräumen.

2. Digitalisiertes Vermietsystem
Die E-Bikes und Stationen sind miteinander vernetzt. Im Backend sieht der Betreiber sofort Auslastungen, Buchungen und kann Bikes für Wartungen oder Reparaturen blockieren. Die Registrierungen der NutzerInnen sowie die kompletten Buchungen sind unabhängig der Öffnungszeiten 24/7 möglich und es fällt dafür kein Personalaufwand an.

3. Witterungsschutz:
Durch die Überdachung entsteht eine Doppelnutzung, die einerseits Strom erzeugt und gleichzeitig als konstruktiver Witterungsschutz die Lebensdauer der im Freien stehenden E-Bikes erhöht. Den NutzerInnen garantiert sie auch bei Regenwetter den Start ihrer Reise auf trockenem Sattel.

Kurzbeschreibung

Als hochautomatisiertes E-Bike-Verleihsystem vereint SOLARBIKES revolutionäre Technologie und clevere Konzeption auf Basis der nachhaltigsten Fortbewegung - mit dem Fahrrad. Unter dem PV-Bikeport erfreuen sich 6 in induktiven Ladestationen verriegelte E-Bikes über grünen Strom, der direkt über ihnen in den Photovoltaik-Paneelen erzeugt wird, die ihnen gleichzeitig Schutz vor Regen und Schnee bieten. Einmalig in der App als NutzerIn registriert kann ich immer wieder mit nur 2 Klicks mein Wunsch-Bike ausleihen. Als Gemeinde stelle ich meinen BürgerInnen eine gesunde, attraktive und günstige Mobilitätslösung zur Verfügung und als Unternehmen spare ich Geld und CO2 ein, wenn ich PKWs in meinem Fuhrpark mit SOLARBIKES ersetze. Ziel von SOLARBIKES ist die umweltfreundlichste Fortbewegung der Welt für alle attraktiv und verfügbar zu machen, unsere Gesundheit zu stärken, unserer persönlichen Reiselust und -notwendigkeit nachzukommen und unsere schöne Umwelt zu erhalten. Wir machen es möglich.

Resultate

SOLARBIKES löst alle Probleme bestehender Fahrradverleihsysteme und kann ebenso bestehende Systeme retten.
1. Verwendet ein bestehendes System keine E-Bikes, werden durch die Elektrifizierung mehr Personen dazu bewegt, das System zu nutzen. Resultat ist die Potenzierung der Nutzerzahlen und somit bessere Auslastung.
2. Durch induktive Ladetechnologie werden Korrosionen an den Kontaktflächen vermieden. Hieraus ergeben sich weniger Reparaturen, weniger Austausch von Hardware und somit mehr Ressourcenschonung.
3. Durch die indiktive Ladetechnologie und die automatische Verschließung verringern die Personalkosten im Vergleich zu traditionellen E-Bike-Rentals und ermöglichen somit einen wirtschaftlichen Betrieb.
4. Durch das Eigengewichtfundament kommt SOLARBIKES ohne Baubewilligung aus und kann binnen kürzester Zeit realisiert werden. Nach Positionierung des Moduls auf der vorgesehenden Fläche kann SOLARBIKES binnen 1 Stunde in Betrieb genommen werden.

Einreicher

WE MOVE NOW
Herr DDI Dino Eicher
Technikerstraße 1, 6020 Innsbruck
info@solarbikes.at
06502230253

www.solarbikes.at

Partner

mov-e-now UG (haftungsbeschränkt): GF "WE MOVE NOW"

Hilber Solar Infra GmbH: GF "Hilber SOLAR"

auf Facebook teilen twittern