Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Stadt- und Stadtumland Mobilitätskonzepte

Stadt- und Stadtumland Mobilitätskonzepte
MaaS-020 2019 Daniel Pröll

Ziele/Ideen

Durch Carsharing sollen möglichst viele Fahrzeuge substituiert werden und ein individuelles Mobiliätsangebot geschaffen werden. Erfreulicherweise werden immer mehr Carsharing-Standorte eröffnet. Doch entfernt man sich von dem lokalen Carsharing (z.B. Urlaub, Arbeit in einer anderen Stadt, ...) und will mobil bleiben, müsste man sich bei mehreren Betreiben anmelden. Bedingt durch zumeinst vorhandene jährliche/monatliche Mitgliedsgebühren und/oder Registrierungsgebühren, rentiert sich dies meist finanziell nicht.

Kurzbeschreibung

Bei unseren Mobilitätskonzepten stellen wir die lokale Gemeinschaft in den Vordergrund. In Abstimmung mit allen Stakeholdern (Gemeinde, lokale Unternehmen, Bevölkerung, ...) erstellen wir individuelle Mobiliätsangebote, insbesondere im Bereich eCarsharing sind wir in Kärnten, Steiermark und Salzburg aktiv. Dabei stellen wir unseren Mitgliedern nicht nur einen eCarsharing-Standort zur Verfügung, sondern schalten alle 32 eCarsharing Fahrzeuge für unsere bereits knapp 1000 Mitglieder frei. Dadurch wird ein regionsübergreifendes Mobilitätsangebot ermöglicht.

Resultate

Unsere Kunden verwenden derzeit nicht allzu häufig, jedoch doch immer wieder die Möglichkeit regionsübergreifend eCarsharing zu nutzen. Insbesondere in den urbanen Gegenden und an Urlaubsorten um die naheliegene Umgebung zu erkunden.

Da wir nun seit über 4 Jahren eCarsharing betreiben, ein unabhängiges Gesamtkonzept anbieten können und unsere 32 Standorte wirtschaftlich Betreiben können, haben wir ein gemeinnütziges kooperatives eCarsharing-Konzept ettabliert, was sich nicht zuletzt durch die regionsübergreifende Nutzungsmöglichkeit wirtschafltich selbst trägt.

Bereits knapp 1000 Mitglieder
32 Carsharing-Fahrzeuge
Eigene Software
Zugekauft wird nur das Fahrzeug und der Bordcomputer
Keine Monats-, Jahres-, oder sonstige regelmäßige Gebühren.
Zwei simple und schlichte Tarife

Einreicher

FAMILY OF POWER OF POWER SCE mit beschränkter Haftung
Herr BSc Daniel Pröll
Sterneckstraße 19/1/1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
daniel.proell@familyofpower.at
+4369916120015

www.familyofpower.at

auf Facebook teilen twittern