Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Tür-zu-Tür-Auskunft auf www.busbahnbim.at

Ziele / Ideen:
Die Nutzung der elektronischen Fahrplanauskunft in der Steiermark soll vereinfacht und dadurch Informationshürden beseitigt werden.

Kurzbeschreibung:
Der Nutzenden der elektronischen Fahrplanauskunft kann mit der Tür-zu-Tür-Auskunft Start- und Zielpunkt der Reise in Form von Adressen eingeben. Eine Kenntnis der Haltestellennamen ist nicht erforderlich, da sich das System automatisch die nächstliegenden Haltestellen sucht. Zur Orientierung gibt es Kartenausschnitte als Download, die die Fußwege zwischen Startpunkt und Haltestelle beziehungsweise zwischen Haltestelle und Zielpunkt darstellen.

Resultate:
Alle Nutzenden der busbahnbim-Auskunft können von der Tür-zu-Tür- Auskunft profitieren. Eine von der Steirischen Verkehrsverbund GmbH durchgeführte Marktforschungsstudie hat ergeben, dass rund 23 Prozent der steirischen Bevölkerung ab 14 Jahren die BusBahnBim-Auskunft nutzen und 91 Prozent der Nutzenden mit den gebotenen Informationen zufrieden sind.
Einreicher:
Steirische Verkehrsverbund GmbH
Mag. Reinhard Hofer
Keesgasse 5
A-8010 Graz
+43/316/812138
office@verbundlinie.at
www.verbundlinie.at
auf Facebook teilen twittern