Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

wegfinder - wie wohin. Der intermodale Routenplaner für öffentlichen und individuellen Verkehr

wegfinder - wie wohin. Der intermodale Routenplaner für öffentlichen und individuellen Verkehr
DG-038 2017 Benjamin Lutz

Ziele/Ideen

Neben dem privaten Fahrzeug gibt es eine Vielzahl an Alternativen für den Weg von A nach B. Jedoch ist die Auswahl des richtigen Verkehrsmittels für diese Wege nicht immer einfach und übersichtlich. Oft fehlt es an Informationen über zeitliche und räumliche Verfügbar- und Abhängigkeiten. Dies verleitet nicht dazu mit neuen Verkehrsmitteln zu experimentieren und dadurch potentiell schnellere, bequemere und umweltfreundlichere Transportmittel kennenzulernen.

Als Anbieter von Mobilitätslösungen steht man andererseits vor der Herausforderung sein Angebot den potentiellen KundInnen näher zu bringen, diese von den eigenen Vorteilen zu überzeugen und sie dazu zu bringen, trotz alter Gewohnheiten, neue Wege zu gehen.

Kurzbeschreibung

wegfinder ist die vielfältigste Mobilitäts-App Österreichs. Egal ob kurze oder lange Strecken, alleine oder in der Gruppe, mit Gepäck oder ohne – die App liefert passende Transportlösungen für individuelle Situationen. Menschen wollen heute mehr denn je flexibel, individuell, umweltfreundlich und unabhängig unterwegs sein. wegfinder reagiert auf diese Kundenbedürfnisse und ermöglicht effiziente Fortbewegung im Nah- und Fernverkehr mit einem Mix verschiedener Mobilitätsformen. Dazu zählen alle Arten der Personenbeförderung wie öffentliche Verkehrsmittel, Taxis, Sharing-Dienste und Mikro-ÖV.

Mittels Routenabfrage oder Umgebungskarte finden App-Nutzer:innen alle relevanten Mobilitätsangebote und können diese miteinander vergleichen, kombinieren und buchen. Öffi-Tickets kaufen, Scooter, Fahrräder und Autos mieten, Taxis bestellen – all das ist nach einmaliger Registrierung ganz einfach mit wegfinder möglich. Die App agiert somit als übergreifende Informations- und Buchungsplattform, die einfachen Zugang zu Mobilitätsvielfalt sicherstellt. Dieses Konzept ist bekannt als Mobility as a Service (MaaS) und der Schlüssel zur Mobilitätswende. 

Mit der kontinuierlichen Einbindung unterschiedlicher Anbieter, vom öffentlichen Nahverkehr bis hin zu Taxi- und Sharing-Diensten, vereint die wegfinder-App das gesamte Mobilitätsangebot Österreichs. Eine einzige App ermöglicht es Nutzer:innen also, auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt, jederzeit ganz einfach von einem Ort zum anderen zu gelangen.

Resultate

Bereits einen Monat nach der Veröffentlichung erreichte wegfinder den 1. Platz in der Kategorie „Karten & Navigation“ und schaffte es in die Top 20 der erfolgreichsten Apps in Österreich im Google Play Store. Dies zeigte, dass den ÖsterreicherInnen mit unserer App im Alltag geholfen wird und diese auf der Suche nach Alternativen für ihre Verkehrswege sind.
Unterstützt wurde dies durch eine große Anzahl an positivem Kundenfeedback durch Bewertungen in den App Stores und zahlreiche Nachrichten die direkt über E-Mail bei uns eingingen. Auch die Medien berichteten intensiv über die Veröffentlichung der neuen App, die individuellen und öffentlichen Verkehr in Österreich kombiniert.

Die steigende Anzahl an Anfragen von Mobilitätsdienstleistern aus ganz Österreich, die neben car2go, WESTBahn, ÖBB, Citybike, CAT, Taxi 40100, Uber und der Verkehrsauskunft Österreich integriert werden möchten, ist ein Indiz für die Bedeutung unserer Plattform.

Einreicher

Stefanie Ringhofer
iMobility GmbH • Public Relations
+43 664 882 60642
presse@wegfinder.at
https://wegfinder.at/
Pressekit Download unter https://wegfinder.at/presse

Partner

Speedinvest: Eigentümer

ÖBB: Eigentümer

auf Facebook teilen twittern