Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

WIFI Mobil-Ticket

Ziele / Ideen:
Auf Grund des WIFI-Erweiterungsbaues in der Bahnhofstraße in Dornbirn hat das WIFI mit Beginn der Rohbauerstellung im Oktober 2005 von einem Tag auf den anderen sämtliche 90 vorhandenen Parkplätze verloren.
Ziel war es nun, bei laufendem Betrieb eine An- und Abfahrtskonzeption zu entwickeln, die von den Kunden und Kundinnen akzeptiert wird, wenn möglich sogar positiv angenommen wird.

Kurzbeschreibung:
Auch der bereits früher immer wieder betriebene, aber leider nicht wirklich erfolgreiche Versuch von umweltschonenden An- und Abreisen vom WIFI konnte damit auf neue Beine gestellt werden.
Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen bekommen im Vorfeld zur Veranstaltung ein WIFI-Mobil-Ticket (= Freifahrtschein), mit dem sie an allen Kurstagen per Bus oder Bahn kostenlos zu den Kursen an- und bei Beendigung abreisen können. Die Anzahl der kostenfreien Termine wird dabei vollautomatisch von der EDV auf die Einladung zum Kurs eingedruckt.

Resultate:
Während eines Kursjahres können mit dieser Aktion etwa 34 Tonnen CO2-Emissionen verhindert werden. Daraus ergibt sich eine enorme Entlastung für die Umwelt.
Einreicher:
WIFI Vorarlberg
Dr. Thomas Wachter, Institutsleiter
Bahnhofstraße 24
A-6850 Dornbirn
+43/5572/3894
info@vlbg.wifi.at
Partner:
Vorarlberger Verkehrs Verbund