Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

„Wir sind VMOBIL“: Startschuss für die Marke VMOBIL

„Wir sind VMOBIL“: Startschuss für die Marke VMOBIL
VVV

Ziele/Ideen

Nur mit dem Verständnis eines zusammenhängenden Gesamtangebots ist VMOBIL mittel- und langfristig gegenüber dem MIV konkurrenzfähig. Dafür braucht es eine enge Kooperation der Partner untereinander. Durch die zentrale Bündelung vom Kommunikationsressourcen wird die Schlagkraft bzw. die Wirksamkeit einzelner Strategien und Maßnahmen erhöht. Bisherige Doppelgleisigkeiten und Ineffizienzen werden effektiv abgebaut.

Kurzbeschreibung

Wie im Mobilitätskonzept des Landes Vorarlberg 2019 beschrieben, ist die Vision hinter VMOBIL, dass die Vorarlberger Bevölkerung bis 2030 die Mehrheit der Wege (mehr als 55 Prozent) mit umweltfreundlichen Mobilitätsformen wie Bus, Bahn, Carsharing oder Fahrrad zurücklegt. Um dies zu erreichen, arbeiten die Mobilitätspartner:innen Vorarlbergs (Vertreter:innen des Landes, der Gemeindeverbände, der ÖBB, des Verkehrsverbundes Vorarlberg, des Energieinstituts Vorarlberg, CARUSO Carsharing, des Standes Montafon und der plan b-Gemeinden) seit 2019 gemeinsam unter der Dachmarke VMOBIL. Unter dem Motto „Wir sind VMOBIL“ zieht das Team VMOBIL gemeinsam an einem Strang für ein vielfältiges Angebot von Tür-zu-Tür, das auch die einzelnen Mobilitätsarten stärkt und deren Vorteile sichtbar macht. Mithilfe verbesserter Kommunikation und Vernetzung soll es gelingen, dass die Vorarlberger:innen noch mehr von den Vorteilen des öffentlichen Verkehrs, des Fahrrads und Carsharing überzeugt werden.

Resultate

Ein großer Erfolg war die virtuelle Unterzeichnung des "VMOBIL Kommunikationsstrategiepapiers 2030" aller Projektpartner im April 2021. Dieses Commitment wurde nach eineinhalb Jahren intensivster Entwicklungsarbeit in VMOBIL geleistet und gilt als Startschuss für die Marke VMOBIL. Ein Jahr zuvor im April 2020 ging die neu gestaltete Mobilitätsplattform vmobil.at online. Der gemeinsame Online-Auftritt stärkt nicht nur die Marke VMOBIL, sondern bietet Kund:innen auch einen leichteren Zugang zu allen Angeboten von Bus, Bahn, Fahrrad und Carsharing an. Unter vmobil.at können die besten Verbindungen und Aktuelles abgefragt werden. Die Website verzeichnet derzeit bis zu 150.000 Zugriffe im Monat. Das Kommunikationsteam, bestehend aus den Kommunikationsverantwortlichen der Partner, trifft sich in regelmäßigen Abständen, um ihre Kommunikation aufeinander abzustimmen.

Einreicher

Verkehrsverbund Vorarlberg GmbH
Frau Diplom-Kulturwissenschaftlerin Astrid Felsner
Herrengasse 10-12, 6800 Feldkirch
astrid.felsner@vmobil.at
05522 83951 7049

www.vmobil.at

Partner

Verkehrsverbund Vorarlberg: Systempartner

Land Vorarlberg: Systempartner

Energieinstitut: Systempartner

Landbus Unterland, Stadtbus Dornbirn: Leistungspartner

Landbus Oberes Rheintal, Stadt Feldkirch: Leistungspartner

Landbus Bregenzerwald: Leistungspartner

plan b-Gemeinden: Leistungspartner

ÖBB

Land Vorarlberg, Radverkehr: Leistungspartner

CARUSO Carsharing: Leistungspartner

auf Facebook teilen twittern