Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

WLAN im Bus: Gut vernetzt mit Bus und Bahn

Ziele/Ideen

Internet und inzwischen auch WLAN gehören zur heutigen Gesellschaft wie der Mond zur Nacht. Ein flächendeckendes WLAN ist deshalb heute bereits in vielen Städten Europas Standard.
Die Fahrzeit sinnvoll nutzen zu können, ist ein wesentlicher Vorteil von Bus & Bahn. Das Lesen der aktuellen Nachrichten, das Abrufen von E-Mails: Dies ist im PKW nicht möglich und macht auf der anderen Seite die Nutzung des öffentlichen Verkehrs kurzweilig.
Im Öffentlichen Verkehr gibt es bislang nur sehr wenige flächendeckende Systeme. Vorarlberg möchte hier zumindest österreichweit eine beispielgebende Rolle einnehmen. Die kostenlose Bereitstellung des WLAN soll ein zusätzlicher Anreiz für den Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel sein.

Kurzbeschreibung

Alle, die auch unterwegs mit der Welt über das Internet verbunden sein möchten, hatten darauf schon lange gewartet: Der Verkehrsverbund Vorarlberg startete im September 2015 einen Pilotversuch in Feldkirchs Stadtbussen: In zwanzig Linienbussen wurde ein leistungsstarkes Gratis-WLAN eingerichtet. Für die Fahrgäste bedeutet das mehr Service und mehr Komfort: Sie können über Smartphone, Tablet oder Laptop ins Internet einsteigen und die Fahrzeit im Bus aktiv nutzen.
Nach ersten positiven Erfahrungen während der Pilotphase im Stadtbus Feldkirch ist eine Ausweitung des Angebots auf andere Regionen geplant.

Resultate

Die Statistiken zeigen eine deutliche Steigerung der monatlich angemeldeten Geräte seit Beginn der Pilotphase. Durchschnittlich melden sich über 1.000 NutzerInnen pro Monat für das Gratis-WLAN an.
Insgesamt wurden seit September 2015 knapp 800.000 Zugriffe über das WLAN-Netz im Stadtbus Feldkirch verzeichnet. Dies entspricht knapp 85.000 Zugriffen pro Monat.

Zusätzlich zur statistischen Auswertung wurde im Zeitraum zwischen 22.03. und 06.04.2016 durch die VVV MobilbegleiterInnen im Stadtbus Feldkirch eine Fahrgastbefragung zum Thema „WLAN im Bus“ durchgeführt. Der Rücklauf umfasst 157 Fragebögen, die im Anschluss ausgewertet wurden. 86% der Befragten ist das Angebot bekannt, bemerkenswert ist, dass die Bekanntheit stark vom Alter der befragten Fahrgäste abhängt. Die Bekanntheit beträgt in den Alterskategorien 11-30 Jahre deutlich über 90%.

Einreicher

Verkehrsverbund Vorarlberg GmbH
Herr MAS Wolfgang Häusle
Herrengasse 10-12
A-6800 Feldkirch

+43 5522 83951 7071
wolfgang.haeusle@vmobil.at

Partner

Ing. Siegfried Burtscher Stadtbus Feldkirch