Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Wohnanlage ohne Pkw-Abstellplätze

Ziele/Ideen

Auf einem Grundstück neben der ÖBB-Linie Bregenz-Wien wird die Wohnanlage "Fellentor" errichtet - neben dem Bahnhof sind auch die Haltestellen für den öffentlichen Busverkehr im Nahbereich der Wohnanlage situiert ... pro Wohneinheit wird lediglich 1 Pkw-Einstellplatz zur Verfügung stehen und das Areal autofrei gehalten werden - dafür erhält jeder Haushalt bei der Wohnungsübergabe ein Jahresticket zur freien Benützung von Bus und Bahn ...

Kurzbeschreibung

Fünf freistehende Baukörper rahmen einen Innenhof und beherbergen 60 Wohneinheiten - jeder der fünf Baukörper ist mit Miet- und Mietkauf- sowie Eigentumswohnungen durchmischt ...die oberirdische Erschließung erfolgt über den Innenhof - welcher zu Fuß oder mit dem Fahrrad über die jeweiligen Baukörperfugen erreichbar ist - der Innenhof und der ebenfalls autofreie Vorplatz ist der Öffentlichkeit zugänglich ...

Resultate

Die Wohnanlage Fellentor ist privilegiert mit öffentlichen Verkehrsmitteln erschlossen und zudem mit einer eigens erstellten Radbrücke direkt an die Landesradroute angebunden - somit bietet die Anlage sämtliche Voraussetzungen für sanfte Mobilität und ist eine Ausnahmegenehmigung für die Unterschreitung der Pkw-Stellplatzanzahl gerechtfertigt und werden 30 Pkw-Stellplätze eingespart - obwohl im Umkreis von 300 m keine öffentliche Parkmöglichkeit zur Verfügung steht ...

Einreicher

Marktgemeinde Lauterach
Herr Ing Erwín Rinderer
Hofsteigstraße 2a
A-6923 Lauterach

+43 664 4658499
erwin.rinderer@lauterach.at

auf Facebook teilen twittern