Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Zukunftsweisende Straßengestaltung im Quartier am Seebogen

Zukunftsweisende Straßengestaltung im Quartier am Seebogen

Ziele/Ideen

Die Anforderungen an den öffentlichen Raum werden immer vielfältiger und komplexer - sowohl in ökologischer (Mikroklima/Punktuelle Überhitzung, Starkregenereignisse, Individualverkehr,...) als auch in sozialer (Barrierefreiheit, Aufenthaltsqualität, Nutzungen,...) Hinsicht ist eine neue Betrachtungsweise der Straßengestaltung gefragt.
Um möglichst viele neuartige Lösungen umsetzen zu können wurde auch der Planungsprozess angepasst: Alle Fachbereiche arbeiten gleichzeitig und integrativ - nicht, wie sonst üblich, nacheinander.

Kurzbeschreibung

Die Straßen im Quartier am Seebogen werden so gestaltet, dass FugängerInnen, RadfahrerInnen und der öffentliche Verkehr Vorrang haben. Es gibt drei Straßentypen: Die Sonnenallee, die Quartiersstraßen und die Quartierswege. Die Sonnenallee wird von den bestehenden Bauabschnitten weitergeführt. Die Quartiersstraßen bestehen aus einem Multifuktionsstreifen, einem Mischverkehrsstreifen sowie einem Funktionsstreifen mit bepflanzten Sickerbecken, Ladezonen etc. Besonders hervorzuheben ist der Multifunktionsstreifen, in dem sich abwechselnd Aufenthaltsbereiche mit großkronigen Bäumen, wegbegleitendes Spiel und Möglichkeitsflächen, die sich die BewohnerInnen des Quartiers aneignen sollen, befinden. Diese nutzungsoffene Gestaltung erhöht die Aufenthaltsqualität des Straßenraums immens.
Die Quartierswege sind zudem als Begegnungszonen ausgewiesen.

Resultate

Die Fertigstellung des Quartiers am Seebogen erfolgt 2020. Die Resultate hinsichtlich sozialer und ökologischer Aspekte werden erst dann zu tragen kommen.
Als Resultat der integrativen Planung kann die verhältnismäßig große Anzahl an großkronigen Bäumen angesehen werden, die nur durch die enge Zusammenarbeit der Auftraggeber und beteiligten Planungsbüros ermöglicht werden konnte.

Einreicher

ARGE 3:0 Landschaftsarchitektur Gachowetz Luger Zimmermann OG / Stoik & Partner ZT-GmbH Frau Mag.a(FH) Pia Knappitsch Nestroyplatz 1/1, 1020 Wien
office@3zu0.com 01969066217 www.3zu0.com www.stoik.at

Partner

Stoik & Partner ZT-Gmbh: Planungsgemeinschaft