Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Abholstationen der Pfeiffer New Solutions

Ziele/Ideen

Die Pfeiffer Handelsgruppe strebt die Marktführerschaft im Bereich E-Commerce für Lebensmittel an. Dies soll durch die Errichtung von Abholstationen für Lebensmittel sowie Hauszustellung erreicht werden.
Das Ziel ist es, bis Mitte 2016 rund 50 Abholstationen in Wien und Oberösterreich an frequenzstarken Standorten zu etablieren. Darüber hinaus planen wir Abholstationen in Kooperation mit Unternehmen, die beispielsweise Schichtarbeiter beschäftigen, sowie mit Gemeinden die über keinen eigenen Nahversorger verfügen.
In naher Zukunft werden Abholstationen auch in großen Wohnhausanlagen errichtet.

Kurzbeschreibung

Gemäß dem Leitbild „Nahversorgung neu gedacht“ bietet die Pfeiffer Handelsgruppe parallel zur Einführung von Hauszustellung von Lebensmitteln auch Selbstabholung der Lebensmittel-Einkäufe in sogenannten Abholstationen an. Das Konzept der Abholstationen befindet sich in der Pilotphase und wird derzeit durch die Vertriebstochter UNIMARKT in Oberösterreich umgesetzt. Später werden Abholstationen auch unter der Vertriebsmarke Zielpunkt im östlichen Raum angestrebt. Aktuell bietet UNIMARKT zwei Abholstationen im Industriegebiet in Traun vor der UNIMARKT Zentrale sowie in Enns an.

Resultate

Mit den Abholstationen setzt die Pfeiffer Handelsgruppe starke und neue Akzente im Bereich E-Commerce. Derzeit gibt es eine Abholstation in Traun und eine zweite in Enns; rund 50 weitere in Wien und Oberösterreich sind bis zum Frühjahr 2016 geplant.

Einreicher

Pfeiffer New Solutions GmbH
Herr Daniel Friesenecker
Egger-Lienz-Strasse 15
A-4050 Traun

+43 7229 601-70
daniel.friesenecker@pfeiffer.at

Partner

Michael Reichelt, Geschäftsführer open ideas GmbH Emmasbox / open ideas GmbH

auf Facebook teilen twittern