Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Autofasten - Heilsam in Bewegung kommen - Österreichweite Aktion - Region Wien

Ziele/Ideen:
Zum Klimaschutz und zur Feinstaubreduktion beitragen;
Zu einer besseren Verkehrssituation beitragen - Öffentliche Verkehrsmittel fördern;
Alternativen zum Pkw entdecken;
Sensibilisierung für Umwelt, Lebensqualität

Kurzbeschreibung:
siehe Ziele

Resultate:
396 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren in der Stadt Wien offiziell angemeldet. Sehr positive telefonische, schriftliche oder Homepage-Mitteilungen dazu. Vermutlich gab es eine große Anzahl von Personen, die mitgemacht haben, sich aber nicht angemeldet haben. Das Projekt wurde regional für Wien - NÖ - Burgenland durchgeführt:
Insgesamt 724 Teilnehmerinnen und Teilnehmer;
Das Thema "Auto" wird auch wieder diskutiert in Pfarren, Gesprächsgruppen - Bewusstseinsbildung, Sensibilisierung als längerfristiger Prozess.Einreicher:
Umweltbeauftragte der Erzdiözese Wien, Umweltbeauftragter der Evangelischen Kirche Wien, Dr. Evelyn Hödl + Mag. Michael Meyer
Stephansplatz 6
A-1010 Wien
+43/1/51552
www.umwelt-edw.atPartner:
VOR, VVNB, ÖBB, Land Niederösterreich / Umweltlandesrat, Stadt Wien - MA 46
auf Facebook teilen twittern