Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Bau einer weiteren Park & Ride Anlage + Verbindungsstraße am Bahnhof Mistelbach

Ziele/Ideen

Das steigende Verkehrsaufkommen mit seinen Umweltbelastungen wurde in Mistelbach zum Anlass genommen, eine weitere Park & Ride Anlage für die Bevölkerung aus Mistelbach und aus der Umgebung zur Verfügung zu stellen um die Bevölkerung auch weiterhin Co2 sparend ihren Arbeitsplatz, ihren Schulort oder Ihre Reiseziel erreichen zu lassen.

Kurzbeschreibung

In Spitzenzeiten kam es zu einem sehr starken Verkehrsaufkommen in der Bahnstraße Mistelbach durch herausfahrende Fahrzeuge aus der Park& Ride Anlage. Weiters war die bestehende Park & ride Anlage ab 8.00 Uhr morgens komplett besetzt, so dass später Reisende oder Berufstätige Menschen mit Ihren PKW s in den angrenzenden Straßen parken mussten.
Verschärft wurde die Situation zusätzlich dadurch, dass in Spitzenzeiten endlose Autoschlangen aus der Park and Ride Anlage durch die Bahnstraße geschleust werden mussten und dadurch erheblichen Stau verursachten.

Resultate

Mit dem Bau einer zusätzlichen park & ride Anlage konnten den Pendlern, Schülern und Reisenden weitere Parkplätze zur Verfügung gestellt werden. Durch den zusätzlichen Bau einer Verbindungsstraße haben die Benutzer der Park & Ride Anlage östlich von Mistelbach einen zeitsparenden Weg zu Ihrem Parklatz. Weiters wird der Verkehr in Spitzenzeiten in der Bahnstraße weitestgehende entlastet. Ergänzt wird das Angebot durch weitere Fahrradständer und das Radverleihsystem leihradl nextbike.

Einreicher

Stadtgemeidne Mistelbach
Frau Dkff. (FH) Brigitte Schodl
Hauptplatz 6 6/31
A - 2130 Mistelbach

+432572/2515-5314
amt@mistelbach.at

Partner

ÖBB österreichische Bundesbahnen