Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Betriebsanbindung Eggerwerk Sankt Johann in Tirol

Ziele/Ideen:
Das Ziel für das Projekt war, die Firma Egger an das öffentliche Liniennetz anzubinden. Das Projekt soll die Umgebung rund um das Eggerwerk vom Individualverkehr entlasten.

Kurzbeschreibung:
Durch die Busanbindungen an das Eggerwerk durch die ÖBB Postbus GmbH soll es ermöglicht werden, das Gebiet vom Individualverkehr zu entlasten. Ein weiterer Vorteil des Projekts liegt darin, dass die Umweltbelastung wie zum Beispiel CO2-Emissionen, Feinstaubbelastung oder Lärm durch den verringerten Individualverkehr sinken.

Resultate:
Es soll durch das Projekt möglich sein, dass die rund 930 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Egger auf den öffentlichen Verkehr umsteigen können. Es wurden durch das Projekt 13 Anbindungen (Kursfahrten KFL 4000 Kitzbühel – Kössen, 4012 Kitzbühel – Waidring – Lofer) an Werktagen mit weiteren Anschlussmöglichkeiten (Zug und KFL 4060 Sankt Johann – Ellmau – Wörgl) erreicht.Einreicher:
ÖBB Postbus GmbH; Verkehrsleitung Kitzbühel; Johann Pletzer
St. Johannerstraße 18
A-6370 Kitzbühel
service@postbus.at
+43/5356/62715
Partner:
Firma Egger / Günther Würtl
Verkehrsbund Tirol / Michael Radlherr
auf Facebook teilen twittern