Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

BIKE BOX Graz

Ziele/Ideen:
Es soll ein City Bike Verleih- und Logistiksystem für die Stadt Graz entwickelt werden. Die Innovation bei diesem neuartigen Projekt ist die Integration eines GPS-Tracking Systems für den mobilen Fahrradverleih der Stadt Graz.

Kurzbeschreibung:
Das Projekt BIKE BOX Graz zeichnet sich durch Innovationen sowohl im Bereich der Fahrradortung als auch in der Umsetzung eines neuartigen Verriegelungs- und Verleihsystems aus. Sobald das Fahrrad in Bewegung ist, sendet ein eingebauter GPS-Tracker die aktuellen Positionsdaten an einen zentralen Server. Somit kann die Position jedes City Bikes in Echtzeit verifiziert und gefahrene Routen ausgewertet werden. Basierend auf diese Daten können Verkehrsflussanalysen durchgeführt werden. Die gesamte Technik sowie ein elektronisch versperrbares Schloss befinden sich am Fahrrad selbst. Möchte ein registrierter Kunde oder eine Kundin ein Fahrrad ausleihen, so braucht er oder sie lediglich im Callcenter anzurufen und die Nummer des auszuleihenden Fahrrads anzugeben. Schon öffnet sich durch einen vom Server ans Fahrrad gesendeten Befehl das elektronische Schloss und der Verleih beginnt. Analog dazu erfolgt die Rückgabe des City Bikes.

Resultate:
Als Resultat soll ein weitgehend automatisiertes City Bike Verleihsystem in Graz entstehen, dass von Touristen und Einheimischen gleichermaßen genutzt werden kann. Durch den Einsatz dieses mobilen, modernsten Fahrradverleihsystems erfolgt eine CO2-Reduktion pro Fahrrad von 500 Kilogramm CO2 pro Jahr (Schätzung der Stadtverwaltung Lyon).Einreicher:
TRUCK-LOC Nachrichtenkommunikation GmbH; Werner Stubenböck, Dipl.-Ing. (FH) Ronald Rotter
Bahnhofgürtel 7
A-8020 Graz
office@truckloc.com
Partner:
Fa. Weichberger Gesellschaft m.b.H., Graz
Fa. KTM Fahrrad GmbH, Mattighofen
auf Facebook teilen twittern