Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

BILLA Bus Deutsch-Wagram

Ziele/Ideen

Durch die notwendige Verlegung der BILLA-Filiale aus dem Zentrum des Orts an den Rand, wurde es für Teile der Gemeindebewohner schwieriger, den Einkauf wie gewohnt zu erledigen. Die neue, moderne BILLA-Filiale ist ca. 800 m vom Ortszentrum entfernt. Daher hat sich BILLA sofort bereit erklärt, eine Buslinie einzurichten, um Kunden zur Filiale und wieder zurück zu bringen. Der Bus fährt an 2 Tagen der Woche mehrmals zur BILLA Filiale und retour und hält dabei an 5 Stationen.

Kurzbeschreibung

Jänner 2011 wurde die BILLA Filiale an den Ortsrand verlegt. Um trotzdem eine optimale Nahversorgung gewährleisten zu können, wurde von BILLA kurzerhand ein Shuttle Bus eingerichtet, der die Kunden bequem zu ihrer Einkaufsstätte chauffiert. 2x wöchentlich – jeweils MI und FR – zwischen 9 und 12 Uhr pendelt ein behindertengerechter Bus im Halbstundentakt zwischen dem Bahnhof und der BILLA Filiale. Es werden 5 Haltestationen angefahren. Gemeinsam mit der Stadtgemeinde konnte ein Projekt realisiert werden durch das vor allem ältere Personen, zB die Bewohner des Betreuten Wohnens vom Sozialhilfeverein Deutsch-Wagram, ihre Einkäufe weiterhin bequem und auch barrierefrei tätigen können.

Resultate

Seit über 4 Jahren fährt der Bus an 2 Tagen der Woche.
Resultat: Die Bewohner von Deutsch-Wagram haben weiterhin die Möglichkeit – unabhängig davon, ob sie auf einen eigenen PKW zugreifen können.
Wöchentlich wird der Bus von ca. 50-80 Personen genutzt. Es handelt sich dabei hauptsächlich um ältere Personen (60+).
Den Bus betreibt das lokale Transportunternehmen „Wein4tel Express“.

Einreicher

BILLA AG
Frau Dr. Ellen Löffler
Straße 3 Obj. 6
A-2355 Wiener Neudorf (IZ-NÖ Süd)

+4322366007350
internekommunikation@billa.at

Partner

Bgm. Friedrich Quirgst Stadtgemeinde Deutsch-Wagram