Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

BOMBARDIER MITRAC Energy Saver für Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV)

Ziele/Ideen

Ressourcen müssen effizient und umweltschonend eingesetzt werden – das gilt auch für moderne Schienenfahrzeuge. Umweltfreundlichkeit und reduzierte Betriebskosten sind heute die wichtigsten Gesichtspunkte bei der Beschaffung moderner Schienenfahrzeuge für den Öffentlichen Verkehr. Mit dem BOMBARDIER MITRAC Energy Saver kann der Energieverbrauch eines Stadt- oder U-Bahnsystems um bis zu 30 Prozent gesenkt werden.

Kurzbeschreibung

Der BOMBARDIER MITRAC Energy Saver speichert die beim Bremsvorgang freigesetzte, elektrische Energie. Die Energiespeicherlösung basiert auf leistungsfähigen Doppelschichtkondensatoren (UltraCap oder SuperCap), die ein häufiges Anfahren und Bremsen erlauben.

Resultate

Auf einer mit einem MITRAC Energy Saver ausgestatteten Stadtbahn wurde ein vierjähriger Testlauf durchgeführt, der bei einem Nahverkehrsbetreiber in Mannheim im Jahr 2003 gestartet wurde. Das Fahrzeug war täglich im Passagierbetrieb. Der auf dem Dach der Stadtbahn angebrachte MITRAC Energy Saver erwies sich als effiziente und zuverlässige Energiespeicherlösung. Nachdem der mehrjährige Testbetrieb erfolgreich abgeschlossen worden war, bestellte der Verkehrsbetrieb Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) MITRAC Energy Saver für 19 Stadtbahnfahrzeuge.

Einreicher

Bombardier Transportation Austria GmbH
Frau Mag. MBA Karin Schwarz
Hermann Gebauer Straße 5
A-1220 Wien

+43 1 25110-760
karin.schwarz@at.transport.bombardier.com

auf Facebook teilen twittern