Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Carployee | Die intelligente Mitfahr-App für Pendler

Carployee | Die intelligente Mitfahr-App für Pendler

Ziele/Ideen

70 Prozent aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer pendeln mit dem Auto in die Arbeit. Davon sitzen 9 von 10 alleine im Auto (das ergibt die Pendlerstudie der Arbeiterkammer von Dezember 2018). Die Folgen für die einzelne Person sind hohe Sprit- und Betriebskosten des Autos. Carployee will mit möglichst wenig Autos möglichst viele Pendlerinnen und Pendler zu ihrem Unternehmen und wieder nach Hause bringen, dadurch können die Kosten des Einzelnen gesenkt und der Stau reduziert werden. 

Auf Seiten der Unternehmen besteht ein riesiger Mangel an Parkflächen, was dazu führt, dass mehr und mehr Flächen um hohe Geldbeträge mit Beton und Asphalt versiegelt werden. Der von Carployee gesteigerte Besetzungsgrad hilft, Infrastrukturkosten zu senken und die Umwelt zu entlasten.

Viele Unternehmen kämpfen mit schlechter Kommunikation im Unternehmen, vor allem über Hierarchieebenen hinweg. Durch die gemeinsame Zeit im Auto wird die informelle Kommunikation zwischen allen Hierarchieebenen gestärkt.

Der Arbeitsmarkt und Lehrlingsmarkt ist aktuell stark umkämpft. Carployee bietet Lehrlingen eine einfache Möglichkeit den täglichen Arbeitsweg einfach und kostensparend zu bewältigen. So stärkt Carployee die Arbeitgebermarke und ermöglicht es den Unternehmen bei zukünftigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern und Lehrlingen mit dem gewissen Extra zu punkten, welches es braucht, um sich gegen andere Arbeitgeber durchzusetzen.

Kurzbeschreibung

Carployee bietet Unternehmen und Businessparks eine Software-Lösung (App), die intelligent Fahrgemeinschaften für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bildet. Dabei hilft Carployee das Mobilitätsverhalten von Pendlerinnen und Pendler innovativ zu verändern und erzeugt dadurch einen Mehrwert für Unternehmen und Mitarbeiter wie zum Beispiel:

  • Mitarbeiterkommunikation
  • Parkflächen-Einsparung
  • Treibstoffkosten-Ersparnis für Mitarbeitende (auch Employer Branding)
  • CO2-Reporting für CSR dank genauer Messung der CO2-Ersparnis

Mit Carployee wollen wir zum Schutz unserer Umwelt beitragen. Unsere Lösung soll den Besetzungsgrad im Autoverkehr und dadurch die Effizienz am täglichen Arbeitsweg steigern. Außerdem soll die gemeinsamen Fahrten und erzielten Kosteneinsparungen die Mitarbeitermotivation stärken.

Resultate

Bei einem unserer ersten Kunden konnten in einem Zeitraum von 15 Tagen bereits folgende Einsparungen erzielt werden:
-- 2.225 km auf Straßen eingespart
-- 289 kg CO2 eingespart
-- 267 € Spritkosten eingespart (bei durchschnittlich 12 Cent/km)
-- 40 Parkplätze eingespart

Einreicher

Herr Florian Daniel
4020 Linz
www.carployee.com

Partner

Mercer: Partner im Bereich Benefits-Gestaltung

Pappas: Patrick Zauner

akaryon GmbH: Petra Busswald