Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

CAT-CAB

Ziele/Ideen:
Verbesserung der Anreisemöglichkeit zum City Air Terminal
Mit CAT-CAB werden die CAT Fahrgäste von zu Hause abgeholt und kommen so bequem, schnell und umweltfreudlich zum „City Check In“ in Wien Mitte.

Kurzbeschreibung:
Das Produkt CAT-CAB ist ein Kombinationsprodukt bestehend aus dem Bestandteil der CAT Fahrt und dem Bestandteil der Fahrt mit einem Mietwagen zu beziehungsweise von einer Wunschadresse des Kunden beziehungsweise der Kundin. Dieses Produkt richtet sich hauptsächlich an Kunden und Kundinnen mit einer Wunschadresse innerhalb des Gemeindegebiets von Wien. Zur Realisierung des Projektes konnte ein Mietwagenunternehmen als Kooperationspartner gefunden werden das die Bereitstellung der entsprechenden Anzahl der Lenkenden sicherstellt. Eine Hauptanforderung an den Mietwagenpartner war es dass zu 100 Prozent erdgasbetriebene Fahrzeuge zum Einsatz kommen um eine umweltfreundliche Durchführung des Transferservice zu gewährleisten.

Resultate:
Das Projekt entwickelt sich entsprechend des vorab erstellten Businessplans; es werden durchschnittlich 90-150 Fahrten täglich abgewickelt. Umgelegt auf ein Jahr entspricht dies einer Reduktion von 44.000 Pkw beziehungsweise Taxifahrten zum Flughafen Wien. Eine Studie des Laboratoriums für Umweltanalytik hat gezeigt, dass durch die Inbetriebnahme des CAT im Zeitraum vom Ende des Jahres 2003 bis Ende des Jahres 2006 6.900 Tonnen CO2 nicht emittiert wurden. Bis zum Jahr 2020 wird mit durchschnittlich 5.500 Tonnen CO2 Einsparungen jährlich gerechnet.Einreicher:
City Air Terminal Betriebs GmbH; Mag. Markus Leibetseder
Wagramerstrasse 17 - 19 / 32 Stock / Zimmer 27
A-1220 Wien
service@pv.oebb.at
+43/1/93000
Partner:
Gabijola Personenbeförderung GmbH
auf Facebook teilen twittern