Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Clever driving - Sparen beim Fahren

Ziele/Ideen

- Aufbau von Know-how für Treibstoffsparende Fahrweise mit Traktoren in der Landwirtschaft
- Verbreitung des Know-hows an allen österreichischen Landwirtschaftsschulen
- Sensibilisierung im Bereich Landwirtschaft für das Erreichen von Klimaschutzzielen

Kurzbeschreibung

Der Fokus des Projektes liegt sehr stark in der Bewusstseinsbildung und im lustbetonten Trainieren einer „cleveren" Fahrweise. An den teilnehmenden Schulen wurden die Schülerinnen und Schüler theoretisch und praktisch geschult, eine Qualifikation durchgeführt, und nach dem Bewerb Öffentlichkeitsarbeit in der Schule und in angeschlossenen Absolventenverbänden durchgeführt.

Resultate

- Durchführung: Schuljahr 2009/10 österreichweit
- Teilnahme: Über 40 Schulen (über 80 Prozent )
- Erzielte Treibstoffersparnis: 30-50 Prozent
Umgelegt auf die Landwirtschaft in Österreich würde das bedeuten, dass bei einer möglichen Einsparung von 20-25 Prozent mehr als 70 Millionen Liter Treibstoff (etwa 185 Millionen Kilogramm CO2) eingespart werden könnten.

Einreicher

Abt. Schule und Sport, Landwirtschaftliche Fachschulen OÖ.
Stellvertr. für die teilnehmenden Bundesländer und für die Projektidee

Herr Dipl. Päd. Ing. MSc Hans Miglbauer
Klosterstraße 11
A-4553 Schlierbach

+437582/81223
h.miglbauer@eduhi.at

Partner

LagerhausTechnikCenter Korneuburg
Ing. Burkhard Babinger

auf Facebook teilen twittern