Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Collini Unterwegs

Ziele/Ideen

Collini Hohenems möchte im Jahr 2012 besondere und umfassende Akzente im Bereich der Mitarbeitermobilität (Umweltschutz, Gesundheit, Spass) setzen.

Ziele dabei sind:
- Reduktion des betriebsbedingten PKW Verkehrs im Jahresschnitt um 10 %
- Mehr Gesundheit und Fitness
- Gesteigerte Lebensqualität
- Senkung der Mobilitätskosten
- Klima- und Umweltschutz
- Parkplatzsituation verbessern
- Lärm und Abgase vermeiden

Kurzbeschreibung

Beim Projekt "Collini Unterwegs" setzen wir besondere Akzente rund um das Thema der Mitarbeitermobiltät.
Das Konzept umfasst umwelt-, gesundheits- und sozialorientierte Mobilitätsgestaltung des Unternehmens für alle Mitarbeiter der Collini GmbH und der Collini Dienstleistungsgesellschaft am Standort in Hohenems.
Ein wichtiges Ziel ist es, auf das individuelle Verkehrsverhalten der MA einzuwirken. Dies soll im Hinblick auf eine stärkere Nutzung alternativer Verkehrsmittel und auf eine bewusste und wirtschaftlichere Gestaltung der Mobilität geschehen.

Um den umfassenden Zielen gerecht zu werden sind eine Vielzahl von Verantstaltungen und Tools umgesetzt bzw. geplant.

Umgesetzte Maßnahmen:
- Umfassende Mobilitätsumfrage
- Aktionstag FAHRRAD (Servicestation, Parcours, Beratung)
- Teilnahme am Fahrradwettbewerb
- MA-Aktion „Sichereres Radfahren“ gemeinsam mit dem Kuratorium für Verkehrsicherheit
- Aktionstag zum öffentlichen Verkehr
- Collini-Jobticket
- wöchentliches Mobilitätslotto
- wöchentlicher Lauf-Bike-Treffs

Geplante Maßnahmen:
- Erweiterung Fahrradunterstellplatz
- E-Bike Tankstelle
- organisierte Collini-Fahrgemeinschaften

Resultate

Mobilitätsumfrage:
Sehr hohe Rücklaufquote von fast 70%; sehr gute Datengrundlage zur Ableitung von wirklungsvollen Maßnahmen

Aktionstag FAHRRAD:
Beratung durch Fachexperten zum Kauf und zur Pflege von Fahrrädern für jung und alt
Inanspruchnahme durch MA, Angehörige, Geschäftspartner und Nachbarn

Fahrradwettbewerb:
Teilnahme von fast 10% der Belagschaft; Eingespartes CO2 von 1300 kg und 9.000 zurückgelegte Kilometer (Stand 23.06.2012).

„Sichereres Radfahren“ gemeinsam mit dem Kuratorium für Verkehrsicherheit
Ausführliche Informationen und Beratung:
- Radfahren (inkl. Fahrradsimulator)
- Moped / Motorrad
- Kindersicherung / Kinder im Straßenverkehr (inkl. lebensgroßem Helmi für die Familien der MA)
- Auswirklungen von Alkohol

Aktionstag zum öffentlichen Verkehr in Kooperation mit dem VVV
- Umfassender Informationstag rund um den öffentlichen Verkehr
- Beratungsgespräche mit dem Verkehrberater des VVV
- 15 Jahreskarten und 22 Jobticket

Mobilitätslotto

wöchentlicher Lauf-Bike-Treffs
rege Teilnahme an öffentlichen Wettbewerben (Buisness-Lauf, Stadtlauf, Triathlon, etc.)

Geplante Maßnahmen:
- Erweiterung Fahrradunterstellplatz
- E-Bike Tankstelle
- organisierte Collini-Fahrgemeinschaften

Einreicher

Collini GmbH Hohenems
Herr DI Martin Netzer
Schweizerstrasse 59
6845 Hohenems

+43 5576 7144 228
mnetzer@collini.eu