Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

COYERO - Connected Services

COYERO - Connected Services
Ralph Weissnegger

Ziele/Ideen

Heutzutage sind motorisierte Fahrzeuge die Hauptursache für Umweltverschmutzung und schlechte Lebensqualität in urbanen Gebieten. Viele europäische Städte leiden unter Umweltproblemen, die durch den Individualverkehr verursacht werden. Strenge Verkehrsregeln oder Verbote werden von den Bürgern nicht akzeptiert. Ziel von COYERO ist es, das Mobilitätsverhalten zugunsten der grünen Mobilität durch den Einsatz von Digitalisierungswerkzeugen zu beeinflussen. Ein innovatives Mobility-Demand Modell gibt Rückmeldung über die tatsächlichen modalen Auswirkungen auf die Umwelt über das Smartphone und in Webanwendungen.

Durch die Benutzung der COYERO Smartphone Applikation erhalten die Nutzer individuelle Echtzeitvorschläge für Routen, Tickets und Verkehrsmittel zur Vermeidung von Schadstoffen und Staus. Diese Mobilitätsplattform ist mit einer Smart Contract Engine erweitert, die Produkte und Dienstleistungen außerhalb des Mobilitätssektors anbietet. Das Ergebnis ist ein europaweit einzigartiges digitales Ökosystem, das neue Geschäftsmodelle und einen attraktiven Zugang zu grüner Mobilität ermöglicht. Basierend auf der anonymisierten Nutzerdaten wird die geeignete Form der Visualisierung, der Gamification, der Use Cases, der Preisgestaltung und der Kommunikation auf verschiedene Zielgruppen zugeschnitten.

Kurzbeschreibung

COYERO ermöglicht es, bestehende kommerzielle Dienste und lokale Infrastrukturen digital und reibungslos miteinander zu verbinden, um neue personalisierte Konzepte und Geschäftsmodelle zu entwickeln. COYERO bietet intelligente, einfache und sichere Übertragung von Berechtigungen (via NFC und BLE) zu jeder Art von Dienstleistung, Produkt oder Infrastruktur mit optionalen kontaktlosen Zahlungslösungen. Nahtlose Transaktionen zwischen verschiedenen Diensten oder Unternehmen, ermöglichen es Unternehmen relevante Dienste mit ihrem eigenen Portfolio zu verbinden, um zusätzliche Einnahmen zu generieren und gleichzeitig die Zufriedenheit der Benutzer zu erhöhen.

Resultate

Erste Proof of Concepts am Flughafen in Venedig sowie San Pietro Square in San Jose führten schnell zu realen Anwendungen in Städten wie Villach, Venaria, Calvia, Turin und Klagenfurt, wo derzeit die vorhanden Infrastruktur Services und Mobility Konzepte in die COYERO Plattform integriert werden. Vor allem aber im e-Mobility Bereich hat sich COYERO bereits einen Namen gemacht um derzeitige Herausforderungen zu meistern und für die Zukunft des digitalen Zeitalters gewappnet zu sein. Deshalb wird COYERO Technologie bereits bei namhaften e-Charging Herstellern eingesetzt um für nachhaltige Mobilitäts Konzepte zu sorgen

Einreicher

COYERO GmbH
Herr Dr. Ralph Weissnegger
Burgring 18, 8010 Graz
r.weissnegger@cisc.at
00436648777603

www.coyero.com

auf Facebook teilen twittern