Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Das Gemeindeauto

Das Gemeindeauto

Ziele/Ideen

Primäre Herausforderungen, welche mit unserer Projektidee angesprochen werden: Reduktion des fossilen Personenverkehrs; Schaffung von multimodalen Mobility-Points mit Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Finanzierungs- und Betreibermodelle von E-Mobilitäts-Sharing Konzepten. Zusammenführung der Innovationstechnologien Crowdfunding und Shared Economy. Zahlreiche Studien und Trendanalysen zeigen, dass sich die Bedürfnisprofile der Nutzer verschieben: Nachhaltigkeit, Individualität und optimierte Kosten treten für die meisten Kundengruppen in den Vordergrund, während Luxus, Leistung usw., nur noch für ein kleineres Kundensegment wichtige Bewertungskriterien sind. Im Mobilitäts-Mix dieser sogenannten Greenovators wird sich der Modalsplit sehr deutlich zugunsten neuer Mobilitäts-Konzepte verschieben, insbesondere die professionelle Weiterentwicklung des Sharing hat laut vielen Experten große Erfolgschancen bei dieser Zielgruppe.

Kurzbeschreibung

COLLECTIVE ENERGY entwick seit April 2017 in Kooperation mit GREENMOVE ein innovatives Betriebs- und Finanzierungsmodell für stationäres e-car Sharing für Gemeinden, Kommunen und Bauträger. Mit Einbindung der BürgerInnen werden über Beteiligungsprojekte E-Autos auf Leasingbasis für Gemeinden, Kommunen & Wohnprojekte zur Verfügung gestellt. Als Gegenleistung erhalten die TeilnehmerInnen Zugang zu den Fahrzeugen. Die Buchung und Verwaltung erfolgt über eine zugehörige Sharing-Software.
Durch diese bedarfsorientierte Finanzierung á la Crowdfunding bestimmen die zukünftigen NutzerInnen das Angebot aktiv mit. Durch Vorausverkauf von unterschiedlichen Fahrpaketen wird bereits vorab Geld für die Umsetzung gesammelt und das Projekt zielgruppenspezifisch vermarktet. Nach erreichen der Projektschwelle (Verkauf von x Fahrpaketen) wird das Mobilitätskonzept umgesetzt. Gleichzeitig wird so das Risiko der Betreibergesellschaft stark minimiert, da bereits eine gewisse Auslastung garantiert ist.

Resultate

Einen völlig neuartigen Zugang zum Thema E-Mobilitäts-Sharing.

Einreicher

Collective Energy
Herr DI Christoph Zinganell
Siebensterngasse 31/14
1070 Wien
http://www.collective-energy.at/about/e-car-sharing/
06506336606
christoph.zinganell@collective-energy.at

Partner

greenmove: Kooperationspartner

auf Facebook teilen twittern