Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Das Klima-Spiel

Ziele / Ideen:
Klimaschutz stellt an der Klimabündnis-Schule ein wichtiges Thema im Unterricht dar. Es ist notwendig, den Schüler und Schülerinnen die Zusammenhänge zwischen der Zunahme des Pkw-Verkehrs und dem Anstieg der CO2 – Emissionen, der Verstärkung des Treibhaus-Effekts und der globalen Erwärmung sowie damit verbundenen Unwettern, Überschwemmungen, Hitzeperioden etc. bewusst zu machen.

Kurzbeschreibung:
Die Schüler und Schülerinnen werden aufgefordert, sich selbst aktiv und kreativ mit dem Thema Klimaschutz auseinander zu setzen und Ideen zu sammeln beziehungsweise auch selbst zum Klimaschutz beizutragen.

Einige Beispiele der Ideen: Verzicht auf das Auto, Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel, Verbilligung der Fahrscheine für öffentliche Verkehrsmittel und Eisenbahn. Kürzere Intervalle bei U-Bahn, Bussen, Zügen Verteuerung von Autos und Benzin Biodiesel verwenden weniger (keine) Waren, vor allem Lebensmittel aus dem Ausland importieren, heimische Waren kaufen etc.

Im Fächer übergreifenden Unterricht Biologie (Mag. Schmid) und Bildnerische Erziehung (Mag. Schartner) entwerfen und erstellen sie Brettspiele und setzen sich dabei intensiv mit dem Thema Klima- und Umweltschutz auseinander. Brettspiele: „Die Klimaschützer“, „Umweltspiel“, „Ab durch den Wienerwald“, „Das Abenteuer“, „Punkte für die Natur“, „Bio – logisch“, „Schütz die Welt auf deine Art“, „ Bio Quiz“ und andere.

Resultate:
Die Schüler und Schülerinnen versuchen häufiger mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß in die Schule zu kommen, aber auch ihre Eltern denken um. M. (ein Schüler): “Mein Vater muss mit dem Auto zur Arbeit fahren, aber meine Mutter verzichtet jetzt häufiger auf das Auto und fährt mit der Straßen- und U-Bahn.“ Weiters bevorzugen sie verstärkt heimische Lebensmittel, sparen Energie (kein Standby-Modus bei Elektrogeräten, kein unnötiges Lichtbrennen, etc.) und geben dieses erworbene Wissen auch weiter.
Einreicher:
BRG 6 Marchettigasse, Klasse 2B
Mag. Elfriede Schmid
Marchettigasse 3
A-1060 Wien
+43/1/5976538
-
Partner:
Klimabündnis,
auf Facebook teilen twittern