Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Die Reise mit dem Plus

Ziele/Ideen:
Ziel ist eine Etablierung des umwelt- und sozialverträglichen Reisens als fixer Bestandteil der Tourismuswelt in Österreich, vor allem eine Forcierung des „outgoing-Sektors“.

Kurzbeschreibung:
Das Projekt besteht aus einer Kooperation von fünf Einzel-Reisebüros, die neben individueller Betreuung des Endkunden und der Endkundin auch Nischen bedienen und eine Schiene des umwelt- und sozialverträglichen Reisens entwickeln wollen, die nicht nur innerhalb der Grenzen Österreichs stattfindet, sondern auch den Bereich Fernreisen bedient. Es wurde ein Kriterienkatalog erstellt, den die ausgewählten Reisen erfüllen müssen. Dabei sollen nicht nur Reisen selbst veranstaltet werden, sondern innerhalb der bestehenden Veranstalterwelt ausgewählte Reisen herausgepickt und beworben werden, die diesen Kriterien bereits entsprechen. Die Kriterien beinhalten unter anderem sanfte Mobilität bei An- und Abreise, Umweltzeichen und besonderes Engagement bei den Unterkünften etc.

Resultate:
Gewinn des Umweltpreises der Stadt Wien 2007
Nominierung beim Trigos 2008 in der Kategorie "Markt Klein";
Teilnahme am Stand der WKO an der Ferienmesse 2008 in Wien.
Vertrieb über die teilnehmenden Reisebüros läuft an.Einreicher:
Hellenic Touristik Service GmbH ; NfG. Angela Ottitsch; Katharina Fabich
Liechtensteinstraße 107
A-1090 Wien
reisen@hts-reisen.at
+43/1/3198553
Partner:
Zeitschrift Lebensart; finanzielle Unterstützung, Mondial Assistance, Traveldoc, Alpine Pearls, ÖVT und andere Partner