Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Digitale Ankündigungsanlagen/Fahrgastinformationssystem im Salzburger Seenland

Ziele/Ideen

Verbesserung der Lebensqualität im ländlichen Raum durch digitales Informationssystem .

Digitale Ankündigungsanlage im Salzburger Seenland
Wann kommt der Bus?

Sie zeigen den aktuellen Busplan samt Verspätungen an, informieren Sie mit Schlagzeilen über Neuigkeiten aus Salzburg und stellen sogar die Wetterprognose für die nächsten Tage dar. Besonderes Highlight: Die Digitalen Ankündigungsanlagen bieten Platz zur Bewerbung Ihrer Veranstaltung mit Text und Bild.

„Ankauf und Koordination dieser digitalen Informationssysteme wurden unter anderem durch die gute Zusammenarbeit und das Netzwerk der Mitgliedsgemeinden des Gemeindeverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Flachgau II und des Regionalverbandes Salzburger Seenland realisiert. Finanziert wird das Projekt mit einer LEADER-Förderung vom Land Salzburg und der Europäischen Union sowie den Mitgliedsgemeinden des Regionalverbandes und des Gemeindeverbandes Öffentlicher Personennahverkehr

Kurzbeschreibung

Digitale Ankündigung von Veranstaltungen, Werbungen, Wetter, Uhrzeit und Nachrichten.

Fahrgastinformation an Bushaltestellen mit Echtzeitdaten

Resultate

Die öffentlichen Verkehrsmittel werden durch diese Fahrgastinformationen attraktiver. Daraus folgt eine Reduzierung des Privatverkehrs und weniger CO² Ausstoß und weniger Staus.

Aufgrund des Wegfalls der Plakatierungen ergeben sich Energieeinsparung bei der Produktion und Verteilung der Plakate.

Die Ortsbildgestaltung präsentiert sich positiver und einheitlicher in der gesamten Region.

Einreicher

Regionalverband Salzburger Seenland
Herr Ing. Gerold Daxecker
Seeweg 1
A-5164 Seeham

+436217/20240-0
office@rvss.at

Partner

ÖPNV - Öffentlicher Personennahverkehr Flachgautakt II

auf Facebook teilen twittern