Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

donau on tour - Donau macht Schule

Ziele/Ideen:
Die Projekte donau on tour und Donau macht Schule sollen Wissen über die Wasserstraße und das Ökosystem Donau vermitteln. Das erklärte Ziel dabei ist einerseits die Sensibilisierung für den Lebensraum Donau und andererseits die Nutzung des Verkehrsträgers Binnenschiff als Bestandteil des multimodalen Verkehrssystems in Österreich. Um diese Ziele zu erreichen wurde ein modulares Informationssystem entwickelt, das aus einer schwimmenden Ausstellung und Vortragstätigkeiten in Schulen besteht.

Kurzbeschreibung:
Mit den Projekten donau on tour und Donau macht Schule wurde ein modulares Informationssystem entwickelt, das allen Bevölkerungsschichten Zugang zum Lebens- und Wirtschaftsraum Donau und zum Verkehrsträger Binnenschiff ermöglichen soll. donau on tour ist eine interaktive Ausstellung an Bord des ehemaligen Steintransportschiffes.

Resultate:
„donau on tour“ konnte im Jahr 2008 über 3.500 Schülerinnen und Schüler und ungefähr 6.000 Individualgäste begrüßen und deckt durch die Mobilität des Schiffes den gesamten österreichischen Donauraum (NÖ, OÖ, Wien) ab. In einem Schuljahr können bei „Donau macht Schule“ etwa 400 Vortragseinheiten gehalten werden. Dabei wurden im Jahr 2008 rund 10.000 Schülerinnen und Schüler über das Thema Binnenschifffahrt informiert.Einreicher:
via donau - Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft mbH
Mag. Daniela Leopold
A-1220 Wien
office@via-donau.org
+43/50/4321
www.donau-on-tour.infoPartner:
Österreichisches Wirtschaftsmuseum