Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Dorfschattl-Schattendorf

Ziele/Ideen

- Steigerung der Mobilität bei gleichzeitiger Nachhaltigkeit durch Reduktion des
Verkehrsaufkommens im Ort
- Erhöhung der Lebensqualität aller Bewohner und Bewohnerinnen
- Entlastung von Familien, sozial Schwächeren, Menschen mit Behinderung
- Steigerung der Nutzung der örtlichen Infrastruktur und gesellschaftlichen
Einrichtungen
- sichtbarer Schritt in Richtung umweltbewusste Gemeinde setzen

Kurzbeschreibung

Mobilität im Dorf steigern, älteren, jüngeren und betagten Menschn die Chance auf Selbständigkeit (Mobilität) ermöglichen

Resultate

Das Dorfschattl verbessert einerseits die Mobilität der Bürger innerhalb des Dorfes andererseits aber auch die regionale Mobilität (Fahrten zur nächsten Apotheke, in die umliegenden Gemeinden).
Außerhalb der Gemeinde liegende Bahnhöfe sind jetzt leichter erreichbar.
Fahrten von A nach B sind ohne Fahrplan, ohne Wartezeiten erreichbar.
Ärzte können jetzt ohne Wege zur Busstation und ohne Wartezeit besucht werden.
Barrieren werden besser überwunden.
An Veranstaltungen (zb PensionistInnen-Nachmittage oder Feste) teilzunehmen wurde erleichtert.

Einreicher

Verein Dorfschattl Schattendorf
Herr johann lotter
Fabriksgasse 44
A-7022 Schattendorf

+436644318075
johann.lotter@bgld.gv.at, office@sozialedienste-schattendorf.at

Partner

Johann Lotter Verein Dorfschattl Schattendorf

auf Facebook teilen twittern