Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Dorfschattle Schattendorf

Ziele/Ideen

Eine intelligente Kombination von Fahrrad, Auto, Bus und Bahn. Das Dorfschuttl Schattendorf ist ein Dorftaxi das Personen in Schattendorf von A nach B bringt. (Einkaufen, Apotheke, Schule, Pensionistenclubs....)

Mobilität der Bevölkerung im Dorf zu erhöhen mit gleichzeitiger Reduktion des Verkehrsaufkommen im Ort. Dabei soll das Dorfschuttl rasch und umweltfreundlich agieren.

Kurzbeschreibung

Das Dorfschuttl ist ein "Taxi" das Personen um einen sozialen Preis von A nach B bringt. Es ist derzeit nur für die Markgemeinde Schattendorf und seinen beiden umliegenden Bahnhöfen im Einsatz. Ausnahme ist die naheliegenden Apotheke in Baumgarten. Das Ziel ist die Steigerung der Mobilität bestimmter Bevölkerungsgruppen in Schattendorf und soll gleichzeitig auch eine Reduktion des Verkehrsaufkommen im Ort bewirken. Es trägt auch zur Erhöhung der Lebensqualität aller Bewohner und Bewohnerinnen bei und Steigert die Nutzung der örtlichen Infrastruktur und gesellschaftlichen Einrichtungen. Es ist aber auch dazu da die Familien zu Entlasten, sozial Schwächere und Menschen mit Behinderung zu befördern.
Es ist aber auch ein sichtbarer Schritt in Richtung umweltbewusste Gemeinde.

Resultate

Die Umfrage in der Gemeinde zeigte eine große Zustimmung der Bürger und Bürgerinnen zum Dorfschuttl. Start ist im September 2011.

Einreicher

Verein Dorfschattl Schattendorf
Herr Vizebürgermeister Johann Lotter
Fabriksgasse 44
A-7022 Schattendorf

+430664/4318075
johann.lotter@bgld.gv.at

Partner

Waltraud Fuchs Marktgemeinde Schattendorf, Fuchsi Taxi Mattersburg, Firma Otto Reisner

auf Facebook teilen twittern