Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Draht.Werk.Stadt

Draht.Werk.Stadt
PV-076 2017 Alexander Schinko

Ziele/Ideen

Unsere Jugendlichen besitzen Fahrräder, die meist nicht den StVO-Standards entsprechen. Viele unserer Jugendlichen haben/hatten auch diesbezüglich kein Bewußtsein, dass Fahrräder gewartet/gepflegt werden müssen.
Bei Manchen fehlt es auch einfach am Geld, sich ein gewartetes Fahrrad zu leisten.
Bei vielen unserer Jugendlichen ist ein Fahrrad ein notwendiges Übel zur Frotbewegung. Ihr Traum ist eher ein dickes Auto mit hoher PS-Zahl.

Kurzbeschreibung

Unter Anleitung wurden seit 2011 die Fahrräder der Jugendlichen repariert. Das passiert auch während der Öffnungszeiten des Jugendtreffs.
In den Workshopwochen (Ferien) wurden StVO-taugliche „Frei2Räder“ hergestellt. Die Räder stammten aus den Fundbüros in Ansfelden und Traun. Ersatzteile bekamen wir auch aus dem Schrottcontainer eines benachbarten Fahrradgeschäftes.
Diese Frei2Räder wurden in Traun ausgesetzt und somit der Bevölkerung gratis und unbürokratisch zur Verfügung gestellt. Wir gestalteten diese Räder auch gesondert mit Info-Schildern, auf denen das Konzept der Räder erklärt wird. Gehen die Räder kaputt, forderten wir die Benutzer auf, sie im Jugendtreff abzugeben, damit wir sie reparieren.
Außerdem gestalteten wir mit Jugendlichen Crazy Bikes. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Die Räder können die Jugendlichen am asphaltierten Außengelände des Xtreff testen. Straßentauglich sind sie nicht, aber wir präsentierten die Räder schon öfter öffentlich.

Resultate

Etwa 10 Crazy Bikes wurden gebaut, wir setzten um die 20 Frei2Räder aus. In den sechs Jahren seit den ersten Reparatur-Workshops im Sommer 2011 nahmen etwa 250 Jugendliche an diversen Draht.Werk.Stadt-Wochen teil. Übers Jahr verteilt werkeln im Durchschnitt pro Monat etwa 2 Jugendliche an ihren Rädern in unserer Werkstatt.
Wir werden jährlich für den Rad-Aktionstag am Trauner Stadtfest angefragt und waren auch letztes Jahr fixer Bestandteil der Klima-aktiv-Woche in Traun. Unsere Crazy Bikes sind beliebte Ausleihobjekte für diverse andere Feste in den Nachbargemeinden.

Einreicher

Jugendzentrum Xtreff
Herr Alexander Schinko
Bahnhofstr. 32
4050 Traun

0664 4502418
xtreff@offenejugendarbeit.net

Partner

Stadt Traun: finanziell, logistisch

Vest - Veranstaltungsservice Traun: finanziell beim Sommerferienprojekt

Streetwork Traun: Teilnahme an Workshops

auf Facebook teilen twittern