Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Dynamisches intermodales Routing-Webservice für Park&Ride und Bike&Ride in der Vienna Region

Ziele/Ideen:
Das übergeordnete Ziel ist, auf Basis eines in den letzten beiden Jahren entwickelten dynamischen Verkehrsdaten-Pools regionale, intermodale und zeitnahe Verkehrsservices zu etablieren. Für Radfahrer und Radfahrerinnen sowie Pendlerinnen und Pendler gab es bisher keine Routingservices.


Kurzbeschreibung:
Es wurde daher von ITS Vienna Region ein spezielles Park&Ride-Routing sowie für den urbanen Verkehr ein Bike&Ride-Routing entwickelt - beide verwirklichen erstmals den intermodalen Ansatz in dieser Qualität.
Besonders wichtig sind dabei Angebote für die über 200.000 täglichen Pendler und Pendlerinnen zwischen Wien und dem Umland, Mobilitätsangebote für die Wiener Bevölkerung sowie die Attraktivierung des Wiener Radverkehrs. ITS Vienna Region hat daher spezielle Routing-Services für Park&Ride sowie Bike&Ride entwickelt die besonders den intermodalen Ansatz verfolgen und die Mobilität in der Vienna Region und den innerstädtischen Bereichen Wiens mit optimieren.

Resultate:
Rechtzeitig zur Fußball-EM08 hat ITS Vienna Region am 5.Juni 2008 das Pilotprojekt: http://verkehr08.its-viennaregion.at gestartet, das während der EM online war. Die Service-Homepage bot unter anderem auch einen speziellen P&R- und Radroutenplaner sowie spezielle Verkehrs- und EM-Infos für Wien an. Die Homepage soll ab Herbst 2008 für die gesamte Vienna Region verfügbar sein.Einreicher:
Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH, ITS Vienna Region; DI Klaus Heimbuchner, Medien und Kommunikation
Mariahilfer Straße 77-79, 4. Stock,
A-1060 Wien
office@its-viennaregion.at
+43/1/5813060
Partner:
Bundesländer Wien, Niederösterreich und Burgenland, VOR, Wiener Linien, ASFINAG, ÖBB, Polizei, BMVIT
auf Facebook teilen twittern