Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

E-Fahrzeugflotte am Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz

Ziele/Ideen

Projektidee wie auch Ziel war es, die seinerzeitige „Klein-Kraft-Fahrzeugflotte“ bestehend aus fünf verbrennungsmotorbetriebenen Fahrzeugen am Landeskrankenhaus-Universitätsklinikum Graz (LKH-Univ. Klinikum Graz) aus ökologischen wie ökonomischen Gründen auszutauschen. In Kooperation mit der Energie Steiermark AG sollen fünf elektromotorbetriebene Klein-KFZ zzgl. eines Sonder-KFZ für die Betriebsgärtnerei angeschafft und für innerbetriebliche Fahrten genutzt werden. Ebenfalls sollen E-Tankstellen der Energie Steiermark am Gelände des Klinikums errichtet werden, damit die (geleasten) „grünen“ Autos mittels selbst produzierten Solarstroms betankt werden können.

Kurzbeschreibung

Durch den Austausch der fünf fossilbetriebenen KFZ gegen „saubere“ elektrobetriebene KFZ soll ein neuer „grüner“, alternativer und zukunftsweisender Weg, der als ökologisch und nachhaltig bezeichnet werden kann, am LKH-Univ. Klinikum Graz eingeschlagen werden. Fünf Renault ZOE sowie ein E-Gator (Pritschenwagen) ersetzen fünf veraltete Autos, darunter drei 14-Jahre-alte Fahrzeuge, die bereits jeder für sich mehr als 100.000 Kilometer am Tacho haben. Der Einsatz der E-Autos ist Teil des betriebsinternen Mobilitätskonzeptes und trägt zur Verringerung von Schadstoffemissionen (Feinstaub, Treibhauseffekt, saurer Regen etc.) maßgeblich bei.

Resultate

Aufgrund des nunmehr einjährigen Einsatzes der E-Fahrzeuge (fünf Renault ZOE und ein E-Gator) am LKH-Univ. Klinikum Graz konnten rd. 7.200 kg Kohlendioxidemissionen pro Jahr eingespart werden. Ebenso wurde dadurch der Verkehrslärm im Gelände minimiert und eine Reduktion des Treibstoffes von durchschnittlich 3.126 Liter pro Jahr, den die ursprünglichen „normalen“ Autos verbraucht hätten, konnte erzielt werden.

Einreicher

Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz
Herr Mag. Thomas Bredenfeldt
Auenbruggerplatz 1
A-8036 Graz

+43 (0)316/385-12404
Thomas.Bredenfeldt@klinikum-graz.at

Partner

MMag. Christina Freitag Energie Steiermark Mobilitäts GmbH